Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Johann Sebastian Bach. Die Motetten als Buch
PORTO-
FREI

Johann Sebastian Bach. Die Motetten

Zahlreiche Noten und Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Anschauliche und anregende Einführung in Bachs berühmte Motetten mit ausführlichen Werkbetrachtungen sowie einer Beschreibung des aktuellen Forschungsstandes.

Die Motetten Johann Sebastian Bachs zählen zu den großartigsten Schöpfungen der Chormusik. … weiterlesen
Buch

18,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Johann Sebastian Bach. Die Motetten als Buch

Produktdetails

Titel: Johann Sebastian Bach. Die Motetten
Autor/en: Klaus Hofmann

ISBN: 3761814992
EAN: 9783761814994
Zahlreiche Noten und Abbildungen.
Baerenreiter-Verlag

4. Juli 2003 - kartoniert - 263 Seiten

Beschreibung

Anschauliche und anregende Einführung in Bachs berühmte Motetten mit ausführlichen Werkbetrachtungen sowie einer Beschreibung des aktuellen Forschungsstandes.

Die Motetten Johann Sebastian Bachs zählen zu den großartigsten Schöpfungen der Chormusik. Dabei sind sie, anders als die Kantaten, nicht für den Gebrauch im sonntäglichen Gottesdienst, sondern als Gelegenheitswerke entstanden. Seit über hundert Jahren bemüht sich die Bach-Forschung, deren Anlässe zu ermitteln. Überlagert wird diese Fragestellung bei drei Motetten von Zweifeln an ihrer Echtheit. Klaus Hofmann behandelt solche Fragen nicht als trockene Materie, sondern verbindet in allgemein verständlicher Form die Darstellung des heutigen Wissensstandes mit einer detaillierten analytischen Werkbetrachtung. Im Mittelpunkt seines Buches stehen die sechs bekannten Bach-Motetten BWV 225-230 und die zwei in jüngerer Zeit wieder ins Blickfeld gerückten Motetten "Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn" (BWV Anh. 159) und "Jauchzet dem Herrn, alle Welt" (BWV Anh. 160).

Jeder Motette ist ein Werkporträt gewidmet, das jeweils folgende Gesichtspunkte behandelt:

- Entstehung und Bestimmung
- Überlieferung
- Forschungsgeschichte
- Text und Musik
- Kompositionsweise und Form
- Echtheit
- Aufführungspraxis

Klaus Hofmann,
geboren 1939 in Würzburg, ist Stellvertretender Direktor und Leiter des Johann-Sebastian-Bach-Instituts Göttingen sowie Honorarprofessor für Musikwissenschaft an der Universität Göttingen. Im Mittelpunkt seiner Editions- und Forschungstätigkeit stehen Bach, Telemann und Schütz.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Igor Strawinsky. Der Feuervogel - Petruschka - Le Sacre du Printemps
Buch (kartoniert)
von Christoph Flamm
Johann Sebastian Bach: Die Johannes Passion
Buch (kartoniert)
von Alfred Dürr
Johann Sebastian Bach Orgelbüchlein
Buch (kartoniert)
von Sven Hiemke
Carl Orff - Carmina Burana
Buch (kartoniert)
von Susanne Gläß
Antonio Vivaldi, Die Vier Jahreszeiten
Buch (kartoniert)
von Bernhard Moosbau…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.