Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
DuMont Kunst-Reiseführer Toscana als Buch
PORTO-
FREI

DuMont Kunst-Reiseführer Toscana

Das Hügelland und die historischen Stadtzentren. 'DuMont Kunst-Reiseführer'. 8. Auflage. Zahlreiche meist…
Buch (kartoniert)
Begleiten Sie mit diesem Buch den Autor Klaus Zimmermanns auf seiner Reise durch die Toscana! Sie beginnt in Pisa mit seinem großartigen Dombezirk, wendet sich - nicht ohne auch die Versilia- Küste und ihr Hinterland zu würdigen - landeinwärts dem hü … weiterlesen
Buch

25,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
DuMont Kunst-Reiseführer Toscana als Buch

Produktdetails

Titel: DuMont Kunst-Reiseführer Toscana
Autor/en: Klaus Zimmermanns

ISBN: 3770135563
EAN: 9783770135561
Das Hügelland und die historischen Stadtzentren.
'DuMont Kunst-Reiseführer'.
8. Auflage.
Zahlreiche meist farbige Abbildungen, Grundr. , Ktn. und Pl.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Dumont Reise Vlg GmbH + C

2. Dezember 2011 - kartoniert - 464 Seiten

Beschreibung

Begleiten Sie mit diesem Buch den Autor Klaus Zimmermanns auf seiner Reise durch die Toscana! Sie beginnt in Pisa mit seinem großartigen Dombezirk, wendet sich - nicht ohne auch die Versilia-Küste und ihr Hinterland zu würdigen - landeinwärts dem hübschen Städtchen Lucca zu und nähert sich über Pistoia und Prato der Arnometropole Florenz. Von dort werden Ausflüge ins Pratomagno, ins Mugello und zu den berühmten Medici-Villen beschrieben. Arezzo, das allein schon wegen der Fresken von Piero della Francesco einen Abstecher lohnt, ist der Ausgangspunkt für den weniger stark besuchten, aber deshalb nicht weniger schönen Nordosten der Toscana. Siena mit seinen imposanten gotischen Stadtpalästen und dem großartigen, die Altstadt überragenden Dom ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Von dort aus wendet sich die Route nach Westen und über San Gimignano und die Etruskerstadt Volterra nach Süden, in die Maremma und in das hügelige Hinterland, wo man in den warmen Quellen von Saturnia baden kann. Kenntnisreich und dennoch leicht verständlich erzählt der Kunsthistoriker Klaus Zimmermanns, der die Region auf zahlreichen Studienreisen kennen und schätzen gelernt hat, von den Besonderheiten dieser einmaligen Kulturlandschaft, ihrer wechselvollen Geschichte, den Machtkämpfen um die Herrschaft in den Städten, vor allem aber von der Entwicklung von Malerei, Skulptur und Architektur. Deren Zeugnisse werden nicht nur mit Bildern, sondern auch mit zahlreichen Grundrissen und Zeichnungen dem Leser nahe gebracht werden. Zu kulinarischen Genüssen und der Freude an stilvollen Unterkünften verführt der Autor mit persönlichen Empfehlungen am Ende eines jeden Kapitels.

Portrait

Klaus Zimmermanns studierte in Tübingen, Paris und München Germanistik und Romanistik, später Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie und arbeitet heute in München als freiberuflicher Kunsthistoriker. Zimmermanns ist ein kompetenter Kenner der Region Toscana, er leitet seit vielen Jahren Seminare und Studienreisen nach Italien. Von ihm stammen außerdem die Kunst-Reiseführer "Florenz", "Umbrien", "Venetien" sowie "Friaul und Triest".

Mehr aus dieser Reihe

zurück
DuMont Kunst-Reiseführer 100 x Deutschland
Buch (kartoniert)
von Detlev Arens, In…
DuMont Kunst-Reiseführer Bodensee
Buch (kartoniert)
von Eva Moser
DuMont Kunst-Reiseführer Franken
Buch (kartoniert)
von Werner Dettelbac…
DuMont Kunst-Reiseführer Mexiko
Buch (kartoniert)
von Wolfgang Gockel,…
DuMont Kunst-Reiseführer Marokko
Buch (kartoniert)
von Arnold Betten
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.