Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kleine Salzburger Festspielgeschichte als Buch
PORTO-
FREI

Kleine Salzburger Festspielgeschichte

Mit teils farbige Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Die Geschichte der Salzburger Festspiele l t sich lesen als der spannungsvolle Kampf zwischen Tradition und Moderne. Von ihren Gr ndern 1920 als Fest der Antimoderne inauguriert, hat sich das bedeutendste Festival der Welt allm ich der Moderne ge ffn… weiterlesen
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kleine Salzburger Festspielgeschichte als Buch

Produktdetails

Titel: Kleine Salzburger Festspielgeschichte

ISBN: 3702504478
EAN: 9783702504472
Mit teils farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Andres Müry
Pustet Anton

Januar 2002 - kartoniert - 219 Seiten

Beschreibung

Die Geschichte der Salzburger Festspiele l t sich lesen als der spannungsvolle Kampf zwischen Tradition und Moderne. Von ihren Gr ndern 1920 als Fest der Antimoderne inauguriert, hat sich das bedeutendste Festival der Welt allm ich der Moderne ge ffnet. Die verschlungenen Wege dahin zeichnen in dieser "Kleinen Salzburger Festspielgeschichte" die Musikspezialisten Hans-Klaus Jungheinrich, J rg Stenzl und Barbara Zuber sowie der Theaterexperte Andres M ry in fundierten Epochen-Essays nach: von Reinhardt ber Karajan zu Mortier. AUTOR: Hans-Klaus Jungheinrich, geb. 1938, Musikredakteur der Frankfurter Rundschau; Andres M ry, geb. 1948, Theaterpublizist und Herausgerber der Reihe "szene pustet"; J rg Stenzl, geb. 1942, Vorstand des Instituts f r Musikwissenschaft der Universit Salzburg; Barbara Zuber, geb. 1945, lehrt Musiktheaterdramaturgie am Institut f r Theaterwissenschaft der Universit M nchen
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.