Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Körper-Kräfte als Buch
PORTO-
FREI

Körper-Kräfte

Diskurse der Macht über den Körper. 'KörperKulturen'.
Buch (kartoniert)
In kulturwissenschaftlicher Perspektive steht der Körper nicht nur im Schnittpunkt unterschiedlicher physikalischer Krafteinflüsse, sondern ist seinerseits Ausgangsort von Kräften. Diese Kräfte werden als aktiv und als reaktiv beschrieben. Auch schei … weiterlesen
Buch

23,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Körper-Kräfte als Buch

Produktdetails

Titel: Körper-Kräfte

ISBN: 3899422120
EAN: 9783899422122
Diskurse der Macht über den Körper.
'KörperKulturen'.
Herausgegeben von Mirjam Schaub, Stefanie Wenner
Transcript Verlag

November 2004 - kartoniert - 187 Seiten

Beschreibung

In kulturwissenschaftlicher Perspektive steht der Körper nicht nur im Schnittpunkt unterschiedlicher physikalischer Krafteinflüsse, sondern ist seinerseits Ausgangsort von Kräften. Diese Kräfte werden als aktiv und als reaktiv beschrieben. Auch scheinbar "passive" Kräfte, wie Wachstum und Trägheit, gehören zu den dem menschlichen Körper eigenen Kräften. Ihre Diskursivierung zeigt die hierarchische Wertung auf, die den Potenzialen des Körpers eingeschrieben wird. Die Beiträge des Bandes untersuchen den Begriff der Kraft im Hinblick auf den Diskurs der Macht über den Körper und entwickeln damit einen der prominentesten Ansätze in Philosophie und Kulturwissenschaft weiter. Mit Beiträgen von Friedrich Balke, Gunter Gebauer, Elisabeth von Samsonow, Mirjam Schaub und Stefanie Wenner.

Portrait

Mirjam Schaub (PD Dr.) ist Visiting Research Fellow am Institute for Advanced Studies in the Humanities (IASH) der University of Edinburgh. Als Kunstkritikerin schreibt sie für Kataloge und Zeitschriften. Neben der Aufklärung und französischen Philosophie liegen ihre Forschungsschwerpunkte in der Ästhetik und Kunstphilosophie.
Stefanie Wenner (Prof. Dr.) ist Professorin für Angewandte Theaterwissenschaft und Produktionsdramaturgie an der HfBK Dresden. Sie hat an der FU Berlin bei Dietmar Kamper promoviert und ist Kuratorin und Dramaturgin u.a. am HAU Berlin. Künstlerische Projekte mit apparatus seit 2014.

Pressestimmen

Besprochen in: Vierteljahresschrift der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 19/4 (2004)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zum Subjekt der Gene werden
Buch (kartoniert)
von Andrea zur Niede…
Doping im Fitness-Studio
Buch (kartoniert)
von Mischa Kläber
Unwerter Genuss
Buch (kartoniert)
von Gerrit Kamphause…
»Gender«, »Race« und »Disability« im Sport
Buch (kartoniert)
Moderner Muskelkult
Buch (kartoniert)
von Mischa Kläber
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.