Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems als Buch
PORTO-
FREI

Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems

Zur Optimierung von Rendite-Risiko-Profilen diversifizierter Immobilien-Portfolios. Paperback.
Buch (kartoniert)
Immobilien-Portfolio-Management rückt zunehmend in den Blickwinkel deutscher Immobilienmanager. Ganze Portfolios von Non-Property-Companies, öffentlichen Unternehmen und institutionellen Investoren werden verkauft und gekauft, analysiert, bewertet so … weiterlesen
Buch

98,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems als Buch

Produktdetails

Titel: Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems
Autor/en: Kristin Wellner

ISBN: 3833001127
EAN: 9783833001123
Zur Optimierung von Rendite-Risiko-Profilen diversifizierter Immobilien-Portfolios.
Paperback.
Books on Demand

24. Februar 2003 - kartoniert - 348 Seiten

Beschreibung

Immobilien-Portfolio-Management rückt zunehmend in den Blickwinkel deutscher Immobilienmanager. Ganze Portfolios von Non-Property-Companies, öffentlichen Unternehmen und institutionellen Investoren werden verkauft und gekauft, analysiert, bewertet sowie neu kombiniert. Vor allem große institutionelle Investoren und Bestandshalter haben Klumpenrisiken erkannt, die es im Rahmen eines aktiven Portfoliomanagements zu steuern gilt. Zur Entscheidungsunterstützung wird ein EDV-basiertes Immobilien-Portfolio-Management-System (IMPS) benötigt. Ein Immobilien-Portfolio kann aufgrund der immobilientypischen Eigenschaften im Gegensatz zu anderen Assets nicht ausschließlich nach quantitativen Rendite- und Risikokennzahlen gemanagt werden. Ebenso wenig führt die qualitative strategische Portfolio-Analyse zu befriedigenden Ergebnissen. Eine wirkliche Portfolio-Gesamtsicht ist durch beide Ansätze nicht gesichert. Inhalt der vorliegenden Arbeit ist eine neuartige Kombination der qualitativen und quantitativen Portfolio-Analyse, wobei die jeweiligen Vorteile genutzt und etwaige Mängel durch eine zusätzliche Absicherung mit weiteren Instrumenten vermindert werden. Nach grundsätzlichen Untersuchungen werden beide Modelle auf ihre Tauglichkeit und ihre Umsetzungsmöglichkeit für immobilenwirtschaftliche Anwendungen bewertet und mit Beispielen versehen. Resultat ist die Synthese beider Portfolio-Instrumente und der Ergänzungen in einem modularen Immobilien-Portfolio-Management-System.

Portrait

Kristin Wellner studierte an der Universität Leipzig Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Immobilienmanagement. Ihre Schrift zum Thema "Möglichkeiten und Grenzen kooperativer Standortgestaltung zur Revitalisierung von Innenstädten" erhielt Forschungspreise der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. (gif) sowie der Universität Witten/Herdecke. An der durch die RICS akkreditierten Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) qualifizierte sie sich zum Immobilienökonom. Während ihrer Tätigkeit amInstitut für Immobilienmanagement der Universität Leipzig, dem sie weiterhin als Dozentin verbunden ist, promovierte Kristin Wellner zum Thema Immobilien-Portfolio-Management. Zusätzlich zu Praxisprojekten führte sie ein Forschungsaufenthalt an verschiedene US-amerikanische Universitäten sowie zum Doctoral Seminar der American Real Estate Society (ARES).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.