Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kultur der Demokratie als Buch
PORTO-
FREI

Kultur der Demokratie

Festschrift für Manfried Welan zum 65. Geburtstag. 'Studien zu Politik und Verwaltung'. zahlreiche Tabellen.
Buch (gebunden)
Wissenschaftliche Analyse und politische Diskussion konzentrieren sich über weite Strecken auf die politischen Institutionen und die politischen Prozesse demokratischer Systeme. Der politischen Kultur ist weniger Augenmerk geschenkt, obwohl diese für … weiterlesen
Buch

45,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kultur der Demokratie als Buch

Produktdetails

Titel: Kultur der Demokratie

ISBN: 3205770056
EAN: 9783205770053
Festschrift für Manfried Welan zum 65. Geburtstag.
'Studien zu Politik und Verwaltung'.
zahlreiche Tabellen.
Herausgegeben von Christian Brünner, Wolfgang Mantl, Alfred J. Noll
Boehlau Verlag

Juni 2002 - gebunden - XV

Beschreibung

Wissenschaftliche Analyse und politische Diskussion konzentrieren sich über weite Strecken auf die politischen Institutionen und die politischen Prozesse demokratischer Systeme. Der politischen Kultur ist weniger Augenmerk geschenkt, obwohl diese für die politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse, für die Akzeptanz der Herrschaftsausübung, für die politische Problemlösungskapazität, für die Innovationsbereitschaft etc. in einem demokratischen System höchst bedeutsam ist. Der vorliegende Band widmet sich der Kultur der Demokratie. Dem Begriff "Kultur" wird dabei ein weiter Bedeutungsinhalt zugeordnet. Der Band beschäftigt sich mit der geistigen Dimension des Menschen und einigen in einer Demokratie wichtigen Berufsfeldern, der Funktion von Bildung, den Reformprozessen in einzelnen Institutionen wie z. B. den Universitäten und im gesamten politischen System, der Entwicklung von Demokratie und Verfassung in Europa. Augenmerk wird auch der Zivilgesellschaft und dem Systemvergleich (Schweiz, England, Deutschland) geschenkt. Im Zentrum stehen dabei immer wieder der Mensch in seiner Individualität und seine sein Umfeld prägende Kraft ­ dem Menschen und Gestalter Manfried Welan zu Ehren.

Portrait

Wolfgang Mantl, geb. 1939 in Wien, Dr. Dr. h.c., em. o. Univ.-Prof. für Politikwissenschaft und Verfassungsrecht an der Universität Graz, Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Gastprofessuren in Feiburg/Fribourg, Leiden, Lemberg/L'viv, 2003-2005 Gründungsvorsitzender des Österreichischen Wissenschaftsrates, 2005-2007 Leiter des Forschungsprojektes "Universitäten Mittel- und Südosteuropas in der Entwicklung des Europäischen Forschungs- und Hochschulraumes".

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Klimaschutzrecht zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Buch (kartoniert)
Das Recht auf saubere Luft
Buch (kartoniert)
Zur Kulturgeschichte Österreichs und Ungarns 1890-1938
Buch (gebunden)
von William M. Johns…
Transparenz und Kommunikation der Europäischen Union im Lichte des Art 15 AEUV
Buch (kartoniert)
von Josef Mantl
Heimatrecht und Staatsbürgerschaft österreichischer Juden
Buch (gebunden)
von Hannelore Burger
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.