Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kulturwissenschaft als Kommunikationswissenschaft als Buch
PORTO-
FREI

Kulturwissenschaft als Kommunikationswissenschaft

Projekte, Probleme und Perspektiven. 2003. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Kulturwissenschaft und Kommunikationswissenschaft geraten zuletzt immer häufiger in ein produktives Spannungsverhältnis. Dabei entstand das Spannungsverhältnis aber bisher eher dadurch, dass sich verschiedene Perspektiven gegenüberstehen - weniger in … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Kulturwissenschaft als Kommunikationswissenschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Kulturwissenschaft als Kommunikationswissenschaft

ISBN: 3531138251
EAN: 9783531138251
Projekte, Probleme und Perspektiven.
2003. Auflage.
Book.
Herausgegeben von Matthias Karmasin, Carsten Winter
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Juli 2003 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Der Band entfaltet das produktive Spannungsverhältnis zwischen Kultur- und Kommunikationswissenschaft im Zusammenhang mit spezifischen Projekten und Problemen im Hinblick auf spezifische Perspektiven für die Kommunikationswissenschaft als Schlüsseldisziplin der Medien- und Kommunikationsgesellschaft.

Inhaltsverzeichnis

Kommunikationswissenschaft im Kontext von Cultural Turns in den Sozial- und Geisteswissenschaften (Matthias Karmasin/Carsten Winter) - Zum Verhältnis von Kulturwissenschaft und Kommunikationswissenschaft (Thomas Bauer) -
Das Individuelle, Situative als Ausgangspunkt der Veränderung von Individuum und Kultur (Astrid Ertelt Vieth) - Mediale Wir-Inszenierungen im politischen Diskurs: Herausforderungen an Kultur- und Kommunikationswissenschaft (Tanja Thomas) - Merchants of Meaning (Helene Karmasin) -
Paradigmenkooperationen und -konkurrenz? (Friedrich Krotz) -
Integration oder Kooperation? Die Stellung der Philosophie als Grenzdisziplin von Kultur- und Kommunikationswissenschaft ( Matthias Rath) -
Medienkulturwissenschaft im Zeitalter des Internet. Überlegungen zu einer integralen Konzeption zeitgenössischer Kultuforschung (M. Sandbothe) - X.X (Caroline Y. Robertson) -
Kulturen der Digitalen Elite (Lutz Ellrich) -
Das Medienkulturmodell (Carsten Winter) - Translokale Medienkulturen zwischen Moderne und Postmoderne (Andreas Hepp) - Individualisierung und Medienrezeption von Jugendlichen (Udo Göttlich) -
Über die Notwendigkeit, beim Betrachten von Fernsehen an Turnschuhe zu denken (Gerd Hallenberger)

Portrait

Prof. Dr. Matthias Karmasin ist Ordinarius f r Kommunikationswissenschaft, sowie Institutsleiter am Institut f r Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universit Klagenfurt. Carsten Winter ist Universit -Assistent am Institut f r Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universit Klagenfurt. Tanja Thomas ist Promotionsstipendiatin der Hans-B ckler-Stiftung im Fach Medienwissenschaft in Kiel.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.