Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Magisch Reisen Bern als Buch
PORTO-
FREI

Magisch Reisen Bern

Sagenhaftes Wandern zu Kultsteinen vom Jura bis zum Berner Oberland. 80 schwarz-weiße Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Nach dem überaus erfolgreichen Buch "Mythen und Kultplätze im Drei-Seen-Land" präsentiert der Landschaftsethnologe Kurt Derungs sein neuestes Buch "Magisch Reisen Bern" als um-fangreiche Fortsetzung. Derungs ist bekannter Autor, Forscher und Reisefüh … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Magisch Reisen Bern als Buch

Produktdetails

Titel: Magisch Reisen Bern
Autor/en: Kurt Derungs

ISBN: 3905581191
EAN: 9783905581195
Sagenhaftes Wandern zu Kultsteinen vom Jura bis zum Berner Oberland.
80 schwarz-weiße Abbildungen.
Edition Amalia

28. März 2003 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Nach dem überaus erfolgreichen Buch "Mythen und Kultplätze im Drei-Seen-Land" präsentiert der Landschaftsethnologe Kurt Derungs sein neuestes Buch "Magisch Reisen Bern" als um-fangreiche Fortsetzung. Derungs ist bekannter Autor, Forscher und Reiseführer in der Schweiz und in Europa. Er setzt sich für be-drohte Kultplätze ein und leitet Seminare für eine neue Naturphilosophie. Seit Jahren kennt er die Schweizer Mythenlandschaft und ihre mystische Dimension, auf die er bei Vorträgen immer wieder hinweist. Aus der Bergwelt Graubündens stammend, schreibt der Wahlberner über die Kultsteine und magischen Plätze seiner neuen Heimat, die er seit 15 Jahren bereist und forschend neu entdeckt. Der Reiseführer geleitet zu magischen Stätten, alten Traditionen, Kraftsteinen, Mythensagen und zum volkskundlichen Brauchtum zwischen Jura und Berner Oberland. Dabei erfahren wir von den Ritualen, den vorgeschichtlichen Naturheiligtümern und den Erzählungen die Weisheit der Landschaft, die im Gedächtnis der faszinierenden Kultplätze fortlebt.

Besprechung

Nach dem überaus erfolgreichen Buch "Mythen und Kultplätze im Drei-Seen-Land"
präsentiert der Landschafts­ethnologe Kurt Derungs sein neuestes Buch "Magisch Reisen
Bern" als umfangreiche Fortsetzung. Derungs ist bekannter Autor, Forscher und
Reiseführer in der Schweiz und in Europa. Er setzt sich für bedrohte Kultplätze ein
und leitet Seminare für eine neue Naturphilosophie.
Seit Jahren kennt er die Schweizer Mythenlandschaft und ihre mystische Dimension, auf
die er bei Vorträgen immer wieder hinweist. Aus Graubünden stammend, schreibt der
Wahlberner über die Kultsteine und magischen Plätze seiner neuen Heimat, die er seit
15 Jahren bereist und forschend neu entdeckt.
Der Reiseführer geleitet zu magischen Stätten, alten Traditionen, Kraftsteinen,
Mythensagen und zum volkskundlichen Brauchtum zwischen Jura und Berner Oberland.
Dabei erfahren wir von den Ritualen, den vorgeschichtlichen Naturheiligtümern und von
den Erzählungen die Weisheit der Landschaft, die im Gedächtnis der faszinierenden
Kultplätze fortlebt.
Aus dem Inhalt: Kindlisteine - Steine der Kraft - Kulthöhlen und Hexentanzplatz -
Heilquelle und Hebammenstein - Schalensteine, Rutschsteine - Fussplatten der Heiligen
und des Teufels - Die Ahninnen der Landschaft - Heilige Haine und Findlinge - Das
Felsentor bei Grindelwald - Der Drachenort des Beatus - Orakelstein und
Opferstätten - Der Busenhügel der Ana-Beth - Regenmachen und Schatzorte - Der
versteinerte Hardermann - Naturwesen und magische Gewässer

Portrait

Kurt Derungs, geb. 1962, ist Dozent an der Hochschule der Künste. Begründer der interdisziplinären Landschaftsmythologie. Veröffentlichungen zu Ethnologie, Kulturgeschichte, Mythen- und Erzählforschung, Landschaften und mutterrechtlichen Kulturen.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.