Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ökohistorische Reflexionen als Buch
PORTO-
FREI

Ökohistorische Reflexionen

Mensch und Umwelt zwischen Steinzeit und Silicon Valley. 'Rombach Wissenschaft Ökologie'. Mit Abbildungen und…
Buch (kartoniert)
Die Beherrschung der Natur bestimmt das Handeln des Menschen seit seinen Anfängen. Umweltschäden reichen daher weit in die Geschichte zurück. Erhebliche Eingriffe in die Natur, wie sie seit der Einführung der produzierenden Wirtsc… weiterlesen
Buch

50,20*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ökohistorische Reflexionen als Buch

Produktdetails

Titel: Ökohistorische Reflexionen
Autor/en: Kurt W. Alt, Natascha Rauschenberger

ISBN: 3793092550
EAN: 9783793092551
Mensch und Umwelt zwischen Steinzeit und Silicon Valley.
'Rombach Wissenschaft Ökologie'.
Mit Abbildungen und Ktn. -Skizz.
Herausgegeben von Kurt W. Alt, Natascha Rauschenberger
Rombach Verlag KG

Januar 2001 - kartoniert - 214 Seiten

Beschreibung

Die Beherrschung der Natur bestimmt das Handeln des Menschen seit seinen Anfängen. Umweltschäden reichen daher weit in die Geschichte zurück. Erhebliche Eingriffe in die Natur, wie sie seit der Einführung der produzierenden Wirtschaftsweise (sog. Neolithische Revolution) vor zehntausend Jahren und vor allem durch technische Innovationen im Verlauf des Industriezeitalters entstanden sind, prägen ihr heutiges Gesicht. Nahezu alle Facetten des menschlichen Lebens sind durch die Umwelt geprägt oder beeinflußt: die Individualentwicklung, der spezifische Lebensraum, soziale Bedingungen und Lebensformen, Ernährung und Krankheiten. Auch die Umwelt selbst erfährt - diachron betrachtet - einschneidende Veränderungen sowohl durch natürliche als auch durch anthropogen verursachte Vorgänge. Aus der Perspektive diverser Fachdisziplinen werden hier biologische und kulturelle Determinanten des Mensch-Umwelt-Verhältnisses thematisiert. Die innere Verknüpfung von Methoden und Ansätzen aus Anthropologie, Biologie, Medizin, Ethnologie, Ur- und Frühgeschichte, Archäologie, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Soziologie vermittelt ökohistorische Einsichten und Ergebnisse, die in dieser Breite und Tiefe ein Novum darstellen.

Portrait

Kurt W. Alt, geb. 1948, Studium der Zahnmedizin in Berlin. Promotion 1983. Zweitstudium der Anthropologie, Ethnologie und Ur- und Frühgeschichte in Freiburg i.Br. Habilitation in Anthropologie an der Univ. Freiburg 1992. Professor am Inst. für Anthropologie der Universität Mainz. Forschungsschwerpunkte: Biologie und Evolution des Menschen, Bevölkerungsbiologie, Molekulare Anthropologie, Paläopathologie, Historische Umweltforschung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wildes Obst
Buch (kartoniert)
von Rainer Schöller
Wasserwüste - Mikrokosmos - Ökosystem
Buch (kartoniert)
von Astrid E. Schwar…
Die Welt, in der wir leben
Buch (kartoniert)
von Gerhard Mitscher…
Eine Kulturgeschichte des Wolfs
Buch (kartoniert)
von Rainer Schöller
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.