Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Blutschweiß als Buch
PORTO-
FREI

Blutschweiß

Erzählungen. Originaltitel: Suer de Sang. Mit Illustrationen von Heidi Sill.
Buch (gebunden)
Erstmals und vollständig in deutscher Sprache: Bloys wichtigster Erzählungsband, ein Skandalon ebenso wie ein Kultbuch für Carl Schmitt und Ernst Jünger. Die 30 Erzählungen, die erstmals 1893 erschienen, sind schaurig-blutige Geschichten aus dem Deut … weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Blutschweiß als Buch

Produktdetails

Titel: Blutschweiß
Autor/en: Léon Bloy

ISBN: 3882218371
EAN: 9783882218374
Erzählungen.
Originaltitel: Suer de Sang.
Mit Illustrationen von Heidi Sill.
Illustriert von Heidi Sill
Übersetzt von Alexander Pschera
Matthes & Seitz Verlag

Oktober 2010 - gebunden - 294 Seiten

Beschreibung

Erstmals und vollständig in deutscher Sprache: Bloys wichtigster Erzählungsband, ein Skandalon ebenso wie ein Kultbuch für Carl Schmitt und Ernst Jünger. Die 30 Erzählungen, die erstmals 1893 erschienen, sind schaurig-blutige Geschichten aus dem Deutsch-Französischen Krieg von 187 0/71 in der Tradition der Contes Cruels und Edgar Allan Poes. Bloy verarbeitet darin seine eigenen Erfahrungen als >franc-tireur< in diesem grausamen Krieg, er nahm damit die "heutige Landschaft der Partisanen und Maquisards" (E. Jünger) vorweg.

Portrait

Léon Bloy (1846 -1917) war ein französischer Romancier und Essayist. Er bekehrte sich unter dem Einfluss von Barbey d'Aurevilly, dessen Sekretär er zeitweilig war, zum Katholizismus. Ursprünglich vom Symbolismus ausgehend, gilt Bloy mit seinen späteren Werken als einer der radikalsten Kritiker des 'verbürgerlichten' Christentums. Zu Lebzeiten blieb er als Autor erfolglos, doch beeinflusste er mit seiner Absolutheit des Ich und der Verherrlichung von Leiden und Schmerz, die für ihn erst zum Leben hinführten, so unterschiedliche Autoren wie Franz Kafka, Carl Schmitt, Ernst Jünger, Heinrich Böll und Gertrud Fussenegger.

Pressestimmen

»Unsere Zeit hat den Ausdruck >Schwarzer Humor< erfunden; bis jetzt hat niemand ihn mit der Vollendung und dem Wortreichtum wie Léon Bloy erreicht.« Jorge Luis Borges
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.