Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
gegenrede als Buch
PORTO-
FREI

gegenrede

Lyrik und Kurzprosa.
Buch (gebunden)
Lisa Tralcis Literatinnen-Herz schlägt für die kurze Form. Und für die Lyrik. Und auch wenn sie Prosa schreibt, wird sie weder prosaisch noch episch, sondern bleibt lyrisch und kurz. Im Buch "gegenrede" redet, respektive schreibt Lis… weiterlesen
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
gegenrede als Buch

Produktdetails

Titel: gegenrede
Autor/en: Lisa Tralci

ISBN: 3858822078
EAN: 9783858822079
Lyrik und Kurzprosa.
Appenzeller Medienhaus

März 1998 - gebunden - 144 Seiten

Beschreibung

Lisa Tralcis Literatinnen-Herz schlägt für die kurze Form. Und für die Lyrik. Und auch wenn sie Prosa schreibt, wird sie weder prosaisch noch episch, sondern bleibt lyrisch und kurz. Im Buch "gegenrede" redet, respektive schreibt Lisa Tralci gegen Einschränkungen und Behinderungen des Lebens: gegen die Gefühllosigkeit unserer Zeit, gegen gesellschaftliche Zwänge, gegen die Gedankenlosigkeit in der Welt. Sie schreibt vom Reisen, von Lebensreisen, von der Vergänglichkeit des Lebens. Die Zeit ist eines ihrer grossen Themen: Sie schildert, was war, sie mutmasst, was sein könnte, orakelt, was sein wird, und analysiert, was ist. Schnörkellos setzt sie Wort an Wort, führt die Leserinnen und Leser zielsicher auf Umwege und löst pointengleich die geschaffene Spannung auf. In einer Zeit zunehmender Sprachverluderung zeichnet sich Lisa Tralcis Sprache durch wohltuende Deutlichkeit aus. In ihren Texten wollen die Worte noch das heissen, was sie bedeuten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.