Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Loki als Buch
PORTO-
FREI

Loki

Hannelore Schmidt erzählt aus ihrem Leben. Mit 16 S. Bildteil.
Buch (gebunden)
Loki Schmidt erzählt ihr facettenreiches Leben. Sie beschreibt ihren Weg aus einer Arbeiterfamilie bis zur Kanzlergattin an der Seite ihres Mannes Helmut, berichtet von ihrer Arbeit für die von ihr gegründete Stiftung Naturschutz Hamburg und für die … weiterlesen
Buch

21,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Loki als Buch

Produktdetails

Titel: Loki
Autor/en: Loki Schmidt, Dieter Buhl

ISBN: 3455094082
EAN: 9783455094084
Hannelore Schmidt erzählt aus ihrem Leben.
Mit 16 S. Bildteil.
Hoffmann u Campe Vlg GmbH

5. August 2003 - gebunden - 367 Seiten

Kurzbeschreibung

Eine große Persönlichkeit, ein facettenreiches Leben. Loki Schmidts Geschichte spannt einen weiten Bogen: von der Herkunft aus einfachen Verhältnissen bis zu der Zeit als Kanzlergattin, von den vielen Reisen in die Ferne bis hin zum Eintreten für den Naturschutz. Eine sympathische und beeindruckende Autobiografie. Bereitschaft zum Lernen und die Liebe zur Natur prägen Hannelore - "Loki" - Schmidts Werdegang.

Er führte sie aus einer Arbeiterfamilie an der Seite ihres Mannes Helmut in die Sphären der hohen Politik, und aus Hamburg-Hammerbrook bis nach Nordborneo, zu den Galapagos-Inseln und anderen exotischen Zielen. Mit der ihr eigenen Natürlichkeit erzählt Loki Schmidt aus einem Leben voller Kontraste. Sie schildert die Mühen einer jungen Lehrerin und die Nöte der Mutter eines todkranken Kindes in den Wirren des Krieges ebenso eindringlich wie die Herausforderungen, die an die Frau eines Bundeskanzlers gestellt wurden. Loki Schmidts Freude am Abenteuer teilt sich anschaulich mit, wenn sie ihre meist beschwerlichen Expeditionen in die Ferne Revue passieren lässt. Und die anerkannte Botanikerin erzählt unnachahmlich davon, wie Mut, Ausdauer und Entdeckerlust Erfüllung bringen können.

Mit der von ihr gegründeten "Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen" verlieh sie ihrem lebenslangen Eintreten für die natürliche Umwelt Nachhaltigkeit. Bis heute ist dieses Engagement ungebrochen und brachte ihr Respekt und zahlreiche Auszeichnungen ein.

Portrait

Loki Schmidt, geboren 1919, lebt mit ihrem Mann, Altbundeskanzler Helmut Schmidt, in Hamburg. Die ehemalige Lehrerin machte sich u.a. durch ihr Engagement für den Pflanzen- und Naturschutz einen Namen, wofür sie den Professorentitel und die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Biologie der Universität Hamburg erhielt. Bei Hoffmann und Campe veröffentlichte sie Die Botanischen Gärten in Deutschland (1997), Die Blumen des Jahres (2003), Loki. Hannelore Schmidt erzählt aus ihrem Leben (2003), Mein Leben für die Schule (2005) und Erzähl doch mal von früher. Loki Schmidt im Gespräch mit Reinhold Beckmann (2008).

Pressestimmen

Keine Enthüllungen. Ein interessantes Leben

Loki Schmidt liefert keinen Klatsch, keine Sensationen, überhaupt nichts Politisches. Ihr Mann, der Ex-Bundeskanzler, kommt nur als Lebenspartner vor. Und trotzdem: "Loki" ist das Portrait einer faszinierend vernünftigen Frau.

Sie kommt aus sogenannten "kleinen" Verhältnissen und wurde zu einer "großen" Frau. Sie hält sich nicht für emanzipiert, aber sie hat ihr Leben lang so gehandelt, dass alle Frauen auf sie stolz sein könnten.
Loki Schmidt wurde zwar als Frau des SPD-Politikers Helmut Schmidt bekannt, aber sie war immer mehr als "die Frau an seiner Seite", für die bei Staatsbesuchen ein Damenprogramm gemacht werden musste. Deshalb gibt es in dieser Biographie, entstand aus Gesprächen zwischen ihr und dem politischen Journalisten Dieter Buhl, auch kaum etwas Politisches. Das überließ "Loki" immer ihrem Mann - zumindest offiziell, und über Privatgespräche erzählt sie nichts.
Was erzählt wird, ist einiges über ihre Kindheit in kleinbürgerlichen, sehr beengten Verhältnissen, allerdings mit sehr aufgeschlossenen Eltern. Schon als junge Frau, als Lehrerin, engagierte sich Loki Schmidt immer voll und ganz - für riesige Schulklassen, für sozial benachteiligte Kinder, für Großgruppen von Mädchen, die aus dem bombardierten Hamburg aufs Land geschickt wurden.
Später trat dann ihr großes Interesse an Pflanzen in den Vordergrund, aber auch hier dilettierte Loki Schmidt nicht. Sie zeichnete exakt auf, was sie gefunden hatte, führte wissenschaftlich brauchbare Listen, las vor ihren ausgedehnten Reisen nach Afrika, Südamerika und Ostasien alles, was sie über die Flora des besuchten Landes finden konnte. Und sie schaute nicht nur zu, was Biologen taten, sondern arbeitete selbst mit - bis in ihr hohes Altern hinein. Ihr größter, aber sehr zurückhaltend geäußerter Stolz: Loki Schmidt "entdeckte" Pflanzen, die vor ihr noch kein Biologe klassifiziert hatte, und eine trägt auch ihren Namen. Ihr verdanken wir die "Pflanze des Jahres". Sie gründete die "Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen" und sie initiierte einen internationalen Gärtnertausch zwischen Botanischen Gärten in Deutschland, Israel und zum Beispiel Russland.
Das alle klingt nicht sensationell oder aufregend. Die Frau des Altkanzlers drängte sich nie in den Vordergrund, führte ein skandalfreies Leben im Schatten ihres Mannes. Brave Hausfrau und Mutter? Ja,. auch. In dieser erstaunlich spannend zu lesenden Biographie wird jedoch klar, wie interessant ein solches Leben sein kann, auch als Buch - wenn sich die Hausfrau für mehr interessiert als Marmeladeeinkochen oder Wäschewaschen.

Anne von Blomberg/ www.readme.de
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.