Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wider die sozialistische Familiennorm als Buch
PORTO-
FREI

Wider die sozialistische Familiennorm

Ehescheidungen in der DDR 1950 - 1989. Auflage 1998. Book.
Buch (kartoniert)
Ungeachtet des von der SED beharrlich propagierten Fortschritts des Sozialismus gab es auch in der DDR eine steigende Zahl von Ehescheidungen. Aufgrund der akribischen staatlichen Erfassung und des völlig fehlenden Datenschutzes existiert für die DDR … weiterlesen
Buch

39,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Wider die sozialistische Familiennorm als Buch

Produktdetails

Titel: Wider die sozialistische Familiennorm
Autor/en: Lothar Mertens

ISBN: 3531133101
EAN: 9783531133102
Ehescheidungen in der DDR 1950 - 1989.
Auflage 1998.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Juli 1998 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Ungeachtet des von der SED beharrlich propagierten Fortschritts des Sozialismus gab es auch in der DDR eine steigende Zahl von Ehescheidungen. Aufgrund der akribischen staatlichen Erfassung und des völlig fehlenden Datenschutzes existiert für die DDR seit den späten fünfziger Jahren ein umfassender Datenbestand über die Entwicklung der Ehescheidungen zwischen 1958 - 1990. Daher kann der Autor Heiratsalter, Scheidungsalter, Ehedauer, Scheidungsursachen, Unterhaltsregelungen und weibliche Berufstätigkeit im Zeitverlauf analysieren und in den jeweiligen politisch-gesellschaftlichen Rahmen einordnen. Die Untersuchung ist somit auch ein Beitrag zur sozialgeschichtlichen Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit. Aber auch die dramatischen Veränderungen der famliären Situation in den neuen Bundesländern nach der deutschen Wiedervereinigung werden zusammenfassend dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Die sozialistische Sicht der Ehe - Entwicklung der Ehescheidungen - Ehescheidungen nach DDR-Bezirken - Klageverhalten bei der Ehescheidung - Heirats- und Scheidungsalter - Familienstand bei der Eheschließung - Scheidungsgründe - Von der Scheidung betroffene Kinder - Traditiertes Rollenverhalten - Resümee - Exkurs: Ehescheidungen in den fünf neuen Bundesländern 1991 bis 1996.

Portrait

Dr. Lothar Mertens ist Privatdozent für Zeitgeschichte an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.