Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Der Glückliche Löwe als Buch
PORTO-
FREI

Der Glückliche Löwe

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendbuchpreis 1956, Kategorie Kinderbuch. Empfohlen ab 4 Jahre. teilw.…
Buch (gebunden)
Der glückliche Löwe lebt in einem kleinen Stadtzoo und hat sogar einen richtigen Freund, den kleinen Franz. Als eines Tages das Gehege offen steht, macht er einen Spaziergang durch die Stadt. Aber jetzt haben die Leute plötzlich Angst vor ihm. Warum … weiterlesen
Buch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Glückliche Löwe als Buch

Produktdetails

Titel: Der Glückliche Löwe
Autor/en: Louise Fatio, Roger Duvoisin

ISBN: 3451705788
EAN: 9783451705786
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendbuchpreis 1956, Kategorie Kinderbuch.
Empfohlen ab 4 Jahre.
teilw. dreifarbig illustriert.
20, 0 cm / 25, 9 cm / 1, 2 cm ( B/H/T ).
Illustriert von Roger Duvoisin
Kerle Verlag

Mai 2006 - gebunden - 32 Seiten

Beschreibung

Der glückliche Löwe lebt nicht etwa in Afrika, sondern in einem kleinen Stadtzoo. Er ist glücklich und zufrieden, denn er bekommt Besuch von vielen netten Leuten. Und er hat sogar einen richtigen Freund, den kleinen Franz. Als eines Tages das Gehege offen steht, macht der glückliche Löwe einen Spaziergang durch die Stadt. Aber jetzt haben die Leute plötzlich Angst vor ihm. Warum nur?

Leanders Leseliste

Seit 1955 beglückt dieser Löwe alle Kinder, die ihn kennen lernen, eben weil er glücklich ist. Er lebt zwar in einem Zoo, einem Ort, der nicht zwingend ein optimaler Lebensraum für Tiere ist, die eigentlich die Weite einer Savanne in Afrika brauchen. Aber dieser Löwe ist außerordentlich freundlich und viele Menschen des kleinen Städtchens besuchen ihn regelmäßig, bringen ihm Leckereien mit, unterhalten sich mit ihm. Vor allem hat er einen richtigen Freund. Franz, der Sohn des Zoowärters versteht sich gut mit ihm, und er hat volles Vertrauen zu ihm. Ohne diese Freundschaft hätte diese Geschichte auch sehr traurig enden können: Eines Tages steht die Käfigtür offen, weil der Wärter vergessen hatte sie zu schließen, und der glückliche Löwe nutzt die Gelegenheit, um seinerseits die netten Nachbarn zu besuchen. Die finden das jedoch gar nicht lustig. Voller Entsetzen und Angst vergessen sie angesichts des freilaufenden wilden Tieres, dass es sich ja um ihren glücklichen Löwen handelt. Die Geschichte wird an dieser Stelle schier unerträglich spannend, denn die Menschen rufen nach der Polizei und dem Militär, die sie vor dem Löwen beschützen sollen. Die lesenden Kinder aber bangen um den glücklichen Löwen, denn sie wissen wie Franz, dass es der glückliche Löwe ist, der gerettet werden muss. Naturgesetze dürfen und müssen in Büchern für Vorschulkinder manchmal auf den Kopf gestellt werden, um Gesetze der Menschlichkeit für sie verstehbar zu machen.
ab 4

Portrait

Louise Fatio (1906 - 1993), Schweizer Kinderbuchautorin, siedelte 1927 mit ihrem Mann, dem Grafiker Roger Duvoisin, nach den USA über. Noch bevor sie eigene Geschichten schrieb, unterstütze sie ihren Mann in der Arbeit an Kinderbüchern. Bekannt wurde Louise Fatio durch die von ihr getexte und von Duvoisin illustrierte Bilderbuchserie um den glücklichen Löwen, die mit "The Happy Lion" (1954; dt. Der glückliche Löwe, 1955 Herder Verlag, 1957 Altberliner Verlag Lucie Groszer) begann. 1956 wurde "Der glückliche Löwe" mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Die Bände wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Neben den Einzelbänden (bisher 7) brachte der Verlag Herder auch Sammelbände auf den Markt.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.