Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kritik der Verantwortung als Buch
PORTO-
FREI

Kritik der Verantwortung

Zu den Grenzen verantwortlichen Handelns in komplexen Kontexten.
Buch (gebunden)
Die Rede von Verantwortung hat Hochkonjunktur. Doch so Heidbrink der Siegeszug des Verantwortungsprinzips ist nicht Ausdruck ethischer Souver t sondern vielmehr das Symptom der normativen Ratlosigkeit hochkomplexer Gesellschaften. Die Kritik der Ver … weiterlesen
Buch

35,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Kritik der Verantwortung als Buch

Produktdetails

Titel: Kritik der Verantwortung
Autor/en: Ludger Heidbrink

ISBN: 3934730698
EAN: 9783934730694
Zu den Grenzen verantwortlichen Handelns in komplexen Kontexten.
Velbrueck GmbH

17. November 2003 - gebunden - 356 Seiten

Beschreibung

Die Rede von Verantwortung hat Hochkonjunktur. Doch so Heidbrink der Siegeszug des Verantwortungsprinzips ist nicht Ausdruck ethischer Souver t sondern vielmehr das Symptom der normativen Ratlosigkeit hochkomplexer Gesellschaften. Die Kritik der Verantwortung bietet zum einen eine systematische Geschichte der Verantwortungsphilosophie von Kant bis zur Gegenwart. Zum anderen liefert sie eine sozialtheoretische Analyse der Gegenwartsgesellschaft und ihrer diversen soziologischen, juristischen und politologischen Verantwortungsdiskurse. Die Verklammerung dieser beiden Str e erm glicht eine kritische W rdigung der vielf igen Vorstellungen von Verantwortung. Auf der so gewonnenen Grundlage erarbeitet Heidbrink eine verantwortliche Konzeption von Verantwortung, die sich ihrer Bedingungen und Grenzen bewu ist.

Portrait

Ludger Heidbrink, geb. 1961; ab 1980 Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte in Münster und Hamburg; 1987 M.A., 1992 Promotion; seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter für Philosophie an den Universitäten Hamburg, Rostock, Lüneburg und Kiel; 2003 Habilitation an der Universität Kiel, 2009 Außerplanmäßiger Professor für Corporate Responsibility und Corporate Citizenship an der Universität Witten-Herdecke. Aktuell Professor für Praktische Philosophie an der Universität Kiel.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.