Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Regierungsauftrag Mord als Buch
PORTO-
FREI

Regierungsauftrag Mord

Der Tod Lumumbas und die Kongo-Krise. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Buch

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Regierungsauftrag Mord als Buch

Produktdetails

Titel: Regierungsauftrag Mord
Autor/en: Ludo DeWitte, Ludo de Witte

ISBN: 3931801098
EAN: 9783931801090
Der Tod Lumumbas und die Kongo-Krise.
1. , Aufl.
Übersetzt von Ulrich Bossier
Forum Verlag Leipzig

24. Oktober 2001 - kartoniert - 311 Seiten

Inhalt

In der Nacht zum 17. Januar 1961 wird Patrice Lumumba, erster und bis heute einziger demokratisch gewählter Ministerpräsident der gerade unabhängig gewordenen Republik Kongo, ermordet. Die Täter hat Ludo De Witte fast vier Jahrzehnte später ermittelt. Seine Recherchen in den Archiven des belgischen Außenministeriums und der Vereinten Nationen führen zur Brüsseler Regierung. Das zentralafrikanische Terrain ist neben Kuba und Mauerbau von größter Bedeutung für die Schlachtordnung im Kalten Krieg. Der Friedensgarant UN versagt bei der Wahrung der Neutralität. Zwischen diesen Fronten versucht Lumumba in kaum drei Monaten Amtszeit, für den Kongo Einigkeit nach innen und Unabhängigkeit nach außen herzustellen. Die von Ludo De Witte gesammelten Fakten haben das belgische Parlament zur Einsetzung eines Untersuchungsausschusses veranlasst.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.