Die Herrschaftsinszenierung Rudolfs IV. von Österreich als Buch
PORTO-
FREI

Die Herrschaftsinszenierung Rudolfs IV. von Österreich

Strategien - Publikum - Rezeption. 'Symbolische Kommunikation in der Vormoderne'. Aufl. mit 32 farbige…
Buch (gebunden)
Herzog Rudolf IV. von Österreich (1358-1365) gilt als Exzentriker auf dem österreichischen Herzogstuhl - geradezu als Fürst zwischen Genie und Größenwahn. Seine Regierung bildete, so kurz sie war, einen Höhepunkt in der Selbstdarstellung der spätmitt … weiterlesen
Buch

110,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Herrschaftsinszenierung Rudolfs IV. von Österreich als Buch

Produktdetails

Titel: Die Herrschaftsinszenierung Rudolfs IV. von Österreich
Autor/en: Lukas Wolfinger, Gerd Althoff, Barbara Stollberg-Rilinger, Horst Wenzel

ISBN: 3412209821
EAN: 9783412209827
Strategien - Publikum - Rezeption.
'Symbolische Kommunikation in der Vormoderne'.
Aufl.
mit 32 farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Gerd Althoff, Barbara Stollberg-Rilinger, Horst Wenzel
Böhlau-Verlag GmbH

17. Juli 2018 - gebunden - 924 Seiten

Beschreibung

Herzog Rudolf IV. von Österreich (1358-1365) gilt als Exzentriker auf dem österreichischen Herzogstuhl - geradezu als Fürst zwischen Genie und Größenwahn. Seine Regierung bildete, so kurz sie war, einen Höhepunkt in der Selbstdarstellung der spätmittelalterlichen Habsburger, der für die nachfolgenden Jahrhunderte in vielerlei Hinsicht prägend sein sollte - nicht zuletzt durch die spektakulären Fälschungen des so genannten Privilegium maius. Mittels neuerer mediävistischer Ansätze gelingt es dem Autor, die Formen und Strategien, die Wahrnehmungs- und Wirkungsweisen der rudolfinischen Herrschaftsinszenierung detailliert zu erfassen und damit zugleich das fürstliche Selbstverständnis, die Person und Politik des jung verstorbenen Herzogs neu zu bewerten.

Portrait

Lukas Wolfinger ist Historiker an der Universität Münster und Mitglied des Instituts für Österreichische
Geschichtsforschung

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zeichen der Ordnung und des Aufruhrs
Buch (gebunden)
von Christoph Friedr…
Fürstäbtissinnen
Buch (gebunden)
von Teresa Schröder-…
Dienst, Verdienst und Distinktion
Buch (gebunden)
von Katrin Bourrée
Die Erschaffung der landständischen Verfassung
Buch (gebunden)
von Tim Neu
Ehre und Gesellschaft
Buch (gebunden)
von Mihai-D. Grigore
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.