Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Märchen im Medienwechsel als Buch
PORTO-
FREI

Märchen im Medienwechsel

Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms. 1. Aufl. 2017. 70 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie.…
Buch (gebunden)
In diesem Kompendium werden Filmemacher/innen, historische Stationen und aktuelle Entwicklungen des Märchenfilms vorgestellt. Die Beiträge beschäftigen sich mit dem Beginn des Märchenfilms in Frankreich, stellen expressionistische Filmproduktionen vo … weiterlesen
Buch

79,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Märchen im Medienwechsel als Buch

Produktdetails

Titel: Märchen im Medienwechsel

ISBN: 3476045927
EAN: 9783476045928
Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms.
1. Aufl. 2017.
70 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie.
Book.
Herausgegeben von Ute Dettmar, Claudia Maria Pecher, Ron Schlesinger
Metzler Verlag, J.B.

1. Juli 2018 - gebunden - VIII

Beschreibung

In diesem Kompendium werden Filmemacher/innen, historische Stationen und aktuelle Entwicklungen des Märchenfilms vorgestellt. Die Beiträge beschäftigen sich mit dem Beginn des Märchenfilms in Frankreich, stellen expressionistische Filmproduktionen vor wie Lotte Reinigers Silhouettenfilme und verfolgen deren Nachwirken, sie diskutieren Märchenverfilmungen im "Dritten Reich" und im Nachkriegsdeutschland in DDR- und BRD-Produktionen, richten den Blick auf den tschechoslowakischen und sowjetischen Märchenfilm. Sie schauen auf Walt Disneys wirkmächtige Animationsfilme und thematisieren neuere Entwicklungen, darunter die Märchenspielfilmreihen in ARD und ZDF, die US-amerikanischen Serien und Reimporte aus Hollywoods Märchentraumfabrik sowie transmediale Märchenerzählungen.

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Band.- Märchenfilm und Filmmärchen.- Georges Méliès (1861-1938) - Pionier des Märchenfilms.- Das schöne Biest.- Verkannt, vergessen, verschollen: Märchen-Stummfilme in Deutschland.- "Scissors on a screen".- Lange Schatten einer Pionierin.- Capture the imagination - 100 Jahre Disney-Märchenanimationsfilme.- Märchenfilm im "Dritten Reich".- Es war einmal ... Märchenfilme in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR.- Der tschechoslowakische Märchenspielfilm (1920-1989).- Auf der Suche nach dem neuen Aschenbrödel.- Terra incognita: Sowjetischer Märchenfilm (1917-1990).- Metamorphosen des Monströsen.- Teenagernöte im Freilichtmuseum.- Serielles Märchen-Erzählen am Beispiel neuerer US-TV-Produktionen.- Märchenspuren in Springfield.- Von Zwergen, grünen Ogern und einer Prinzessin auf dem Times Square: Der komische Märchenfilm.- Aktuelle Tendenzen des Märchenfilms: Erweiterte Gratifikationen und Adressierungen am Beispiel Schneewittchen.- Von Wölfen und Detektiven: Erzählstrategien im Computerspiel The Wolf Among Us.- Anhang .

Portrait

Ute Dettmar ist Professorin für Kinder- und Jugendliteratur und Leiterin des Instituts für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Dr. Claudia Maria Pecher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Ron Schlesinger, M.A., ist Doktorand an der Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf".

Pressestimmen

"... ist hierbei zu betonen, dass es sich um ein film /medienwissenschaftliches Fachbuch mit lückenloser Nachweisführung handelt ... bietet demnach höchst fundiertes und zeitgenössisch-professionell aufgearbeitetes Wissen über die mediale Transformation einer der bedeutendsten Erzählformen überhaupt ..." (Fluxkompensator, blog-fluxkompensator.de, 17. September 2018)

"... Das von Ute Dettmar, Claudia Maria Pecher und Ron Schlesinger herausgegebene Buch macht das breite Spektrum seiner Geschichte und die Veränderungen in den letzten Jahrzehnten deutlich. 19 Textbeiträge sind hier versammelt. ... Alle Beiträge haben ein hohes Niveau und machen den Band zu einem Basiswerk zum Thema Märchenfilm ..." (Hans Helmut Prinzler, hhprinzler.de, 23. August 2018)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.