Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Demokratietheorien als Buch
PORTO-
FREI

Demokratietheorien

Eine Einführung. 'Uni-Taschenbücher'. Research.
Buch (kartoniert)
Demokratie und nichtdemo kratischer Staatsverfassung.
Demokratie und nichtdemo kratischer Staatsverfassung.



Buch

49,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Demokratietheorien als Buch

Produktdetails

Titel: Demokratietheorien
Autor/en: Manfred G. Schmidt

EAN: 9783825218874
Eine Einführung.
'Uni-Taschenbücher'.
Research.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1995 - kartoniert - 398 Seiten

Beschreibung

Demokratie und nichtdemo kratischer Staatsverfassung.
Demokratie und nichtdemo kratischer Staatsverfassung.



Inhaltsverzeichnis

Vorläufer moderner Demokratietheorien.- Die aristotelische Lehre von der guten Staatsverfassung und die Herrschaft der Volksversammlung im Staat der Athener.- Die Idee der "gemäßigten Demokratie": Montesquieu.- Radikale Volkssouveränitätslehre: Jean-Jacques Rousseaus Beitrag zur Demokratietheorie.- Der Zielkonflikt von Freiheit und Gleichheit: Alexis de Tocqueville über die Demokratie in Amerika.- Liberale Theorie der Repräsentativdemokratie: John Stuart Mill.- Die Lehre von der revolutionären Direktdemokratie: Karl Marx und die Pariser Kommune.- Moderne Theorien der Demokratie.- Elitistische Demokratietheorie: Max Weber.- Ökonomische Theorie der Demokratie: Joseph Schumpeter und Anthony Downs.- Die Demokratietheorie der Pluralisten.- Theorie der Sozialen Demokratie.- Partizipatorische Demokratietheorie.- Kritische Theorie der Demokratie.- Komplexe Demokratietheorie.- Vergleichende Demokratieforschung.- Parlamentarische und präsidentielle Demokratie.- Konkurrenz- und Konkordanzdemokratie.- Mehrheits- und Konsensusdemokratie.- Direktdemokratie.- Wie demokratisch sind die Demokratien? Messungen demokratischer Staatsverfassungen.- Die Theorie der sozioökonomischen Funktionsvoraussetzungen der Demokratie.- Übergänge vom autoritären Staat zur Demokratie.- Stärken und Schwächen der Demokratie und der Demokratietheorien.- Die Demokratie als Problembewältiger und als Problemerzeuger.- Die Demokratietheorien im Vergleich.

Portrait

Prof. Dr. Manfred G. Schmidt ist Politikwissenschaftler an der Universität Heidelberg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.