Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Unerwartete als Buch
PORTO-
FREI

Das Unerwartete

Städte und Landschaften. 'Gesammelte Werke'.
Buch (gebunden)
Wenn man sich in Städten und Landschaften, für alles Überraschende offen, bewegt und in ihnen ohne Ziel umhergeht, erschließen sie sich einem am weitesten und intensivsten. Denn so hält man sich, bewußt oder nicht bewu… weiterlesen
Buch

22,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Unerwartete als Buch

Produktdetails

Titel: Das Unerwartete
Autor/en: Manfred Hausmann

ISBN: 3100300483
EAN: 9783100300485
Städte und Landschaften.
'Gesammelte Werke'.
FISCHER, S.

1. Januar 1990 - gebunden - 272 Seiten

Beschreibung

Wenn man sich in Städten und Landschaften, für alles Überraschende offen, bewegt und in ihnen ohne Ziel umhergeht, erschließen sie sich einem am weitesten und intensivsten. Denn so hält man sich, bewußt oder nicht bewußt, bereit für das Unerwartete, für das »Wunder hinter der nächsten Ecke«, kann man sich am Zufall, an einer zufälligen Begegnung freuen und wird dankbar für das Erlebnis, das in einem nachklingt und nachwirkt. Auf diese Weise entwickelt sich wirkliche Heimatlichkeit, die nichts mit Sentimentalität gemein hat; Manfred Hausmann empfand, »ihre Kennzeichen sind Herbheit und Kraft«. Das Norddeutsche, das Meer, die Küste, Bremen waren ihm nah, doch auch die Geburtsstadt Kassel, Göttingen, Soest, die Mitte Deutschlands, vor allem aber das nördliche Eismeer, »die Welt aus Licht und Eis«. Alle Landschaften waren ihm an stürmischen Herbsttagen am eindrucksvollsten, »wenn der Nordwest zerrissenes Gewölk über die Niederung schiebt« und das Licht, von Nebel und Regenschleiern gefiltert, vielfach bewirkt, daß »die Welt sich selbst enthoben« erscheint: »nichts hat dann mehr Bestand, nichts ist mehr, was es ist«, alles ist unerwartet. Gleichnis für »das Werden im Vergehen und Vergehen im Werden bis hin zum letzten Vergehen«.

Portrait

Manfred Hausmann wurde 1898 in Kassel geboren. Das Gymnasium besuchte er in Göttingen, nahm am Ersten Weltkrieg teil, studierte Philologie und arbeitete als Dramaturg, Kaufmann und Journalist. Hausmann wohnte längere Zeit in dem Künstlerdorf Worpswede, seit 1950 als freier Schriftsteller in Rönnebeck bei Bremen, wo er am 6. August 1986 starb. Seine Dichtung umfaßt Lyrik, Romane, Bühnenwerke, Essays und Nachdichtungen griechischer, japanischer und chinesischer Gedichte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.