Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Was dir nicht angehört als Buch
PORTO-
FREI

Was dir nicht angehört

Erzählungen aus den Jahren 1956-1977. 'Gesammelte Werke'.
Buch (gebunden)
Sehnsucht nach dem Gegensätzlichen, nach Zuneigung und Liebe eines ganz anders gearteten Menschen oder auch eines Tieres und die Erfahrung ihrer Unerfüllbarkeit bestimmen den einen Themenkreis der Erzählungen dieses Bandes, Bemühen um Verwirklichung … weiterlesen
Buch

18,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Was dir nicht angehört als Buch

Produktdetails

Titel: Was dir nicht angehört
Autor/en: Manfred Hausmann

ISBN: 3100300408
EAN: 9783100300409
Erzählungen aus den Jahren 1956-1977.
'Gesammelte Werke'.
FISCHER, S.

1. Oktober 1984 - gebunden - 223 Seiten

Beschreibung

Sehnsucht nach dem Gegensätzlichen, nach Zuneigung und Liebe eines ganz anders gearteten Menschen oder auch eines Tieres und die Erfahrung ihrer Unerfüllbarkeit bestimmen den einen Themenkreis der Erzählungen dieses Bandes, Bemühen um Verwirklichung individuell-ehrgeiziger oder auch spielerischer Ideen und Kampf um Rettung des eigenen Lebens den anderen. So unterschiedlich diese Kreise auf den ersten Blick auch erscheinen mögen, die Gestal-ten der einzelnen Geschichten wissen alle um die Ordnung der Welt - oder ahnen sie instinktiv -, in der sie ihren festen Platz haben, ihn aber auch erkennen und anzunehmen lernen müssen. Nicht allen ist es gegeben, ihr Ziel zu erreichen - eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn glückhaften oder scheiternden Seins wird nicht gegeben. Manfred Hausmann will nicht werten, er will das Leben selbst bewußt machen.

Inhaltsverzeichnis

Was dir nicht angehört. Heute. Eine Regennacht. Unvernunft zu dritt. Steuermann Leiss. Der gelbe Faden. Viola. Der neue Stern. Der Zweikampf

Portrait

Manfred Hausmann wurde 1898 in Kassel geboren. Das Gymnasium besuchte er in Göttingen, nahm am Ersten Weltkrieg teil, studierte Philologie und arbeitete als Dramaturg, Kaufmann und Journalist. Hausmann wohnte längere Zeit in dem Künstlerdorf Worpswede, seit 1950 als freier Schriftsteller in Rönnebeck bei Bremen, wo er am 6. August 1986 starb. Seine Dichtung umfaßt Lyrik, Romane, Bühnenwerke, Essays und Nachdichtungen griechischer, japanischer und chinesischer Gedichte.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zwiesprache
Buch (gebunden)
von Manfred Hausmann
Wege und Umwege
Buch (gebunden)
von Manfred Hausmann
Der schwarze Tag
Buch (gebunden)
von Manfred Hausmann
Quartier bei Magelone
Buch (gebunden)
von Manfred Hausmann
Das Unerwartete
Buch (gebunden)
von Manfred Hausmann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.