Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Risikodiskurse. Die Dynamik öffentlicher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz als Buch
PORTO-
FREI

Risikodiskurse. Die Dynamik öffentlicher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz

Die Dynamik öffenticher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz. 'Gesellschaft Schweiz'.
Buch (kartoniert)
Umwelt- und Risikoprobleme entstehen nicht von sich aus - sie sind gemacht. Ihre gesellschaftliche Aktualität und Dringlichkeit hängt von der Bildung eines öffentlichen Problembewusstseins ab. Dahinter stehen ebenso wie hinter dem Verschwinden eines … weiterlesen
Buch

26,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Risikodiskurse. Die Dynamik öffentlicher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz als Buch

Produktdetails

Titel: Risikodiskurse. Die Dynamik öffentlicher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz
Autor/en: Manuel Eisner, Nicole Graf, Peter Moser

ISBN: 3908239850
EAN: 9783908239857
Die Dynamik öffenticher Debatten über Umwelt- und Risikoprobleme in der Schweiz.
'Gesellschaft Schweiz'.
Seismo Verlag

Dezember 2003 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

Umwelt- und Risikoprobleme entstehen nicht von sich aus - sie sind gemacht. Ihre gesellschaftliche Aktualität und Dringlichkeit hängt von der Bildung eines öffentlichen Problembewusstseins ab. Dahinter stehen ebenso wie hinter dem Verschwinden eines Problems aus der Agenda von Politik und Medien komplexe gesellschaftliche Prozesse und Interessen.Diese Zusammenhänge werden auf der Grundlage einer Datenbank mit mehr als 20'000 Zeitungsartikeln untersucht. Vier Fallstudien liefern dabei vertiefte Einsichten in das Funktionieren von Umwelt- und Risikodiskursen während des vergangenen halben Jahrhunderts: die Gewässerschutzdebatte, die Auseinandersetzung um die Atomenergie, den Aufstieg und Niedergang des Themas "Waldsterben" sowie die Konflikte um die Reproduktions- und Gentechnologie.

Portrait

Manuel Eisner, Prof. Dr., Professur für Soziologie an der ETH Zürich. Nicole Graf, lic. phil. I, wissenschaftliche Mitabeiterin an der Professur für Soziologie der ETH Zürich. Peter Moser, Dr. phil., Politikwissenschaftler.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.