Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Prater G'schichten

Vergnügliches rund um den Prater und die Wiener. 'Goldegg Unterhaltung'. ein Buch für Menschen, die mehr über…
Buch (kartoniert)
Der Wiener Prater: ein Wahrzeichen Wiens, Symbol für Vergnügen und Erholung - und ein Ort, der literarische Geschichten widerspiegelt wie kaum ein anderer dieser Stadt.

Die "Praterg'schichtn" bieten seit zwölf Jahren ein musikkabarettistisches Potpour … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Prater G'schichten als Buch

Produktdetails

Titel: Prater G'schichten
Autor/en: Manuel Girisch, Renate Woltron, Harald Havas, Gabriele Hasmann

ISBN: 3903090743
EAN: 9783903090743
Vergnügliches rund um den Prater und die Wiener.
'Goldegg Unterhaltung'.
ein Buch für Menschen, die mehr über den Prater, Wien und die Wiener wissen möchten.
Goldegg Verlag GmbH

28. Juni 2017 - kartoniert - 171 Seiten

Beschreibung

Der Wiener Prater: ein Wahrzeichen Wiens, Symbol für Vergnügen und Erholung - und ein Ort, der literarische Geschichten widerspiegelt wie kaum ein anderer dieser Stadt.

Die "Praterg'schichtn" bieten seit zwölf Jahren ein musikkabarettistisches Potpourri,

liebevoll eingebettet in Geschichten voller Esprit und Wortwitz. Die besten Sketche und

Szenen finden Sie zum 250-Jahr-Jubiläum nun im Buch.

Treffen Sie noch einmal liebgewonnene Figuren und Archetypen wie den Praterkellner, Liliom, Basilius Calafatti, den "Dritten Mann", das süße Wiener Mädel, die Ausrufer, den Strizzi, die böhmische Köchin - und lernen Sie die Wiener von einer ganz anderen Seite kennen.

Erleben Sie einen Streifzug durch die Welt des Wiener Praters und überzeugen Sie sich persönlich davon, dass im Prater noch immer die Bäume blüh'n!

Portrait

Manuel Girisch, Schauspieler und Sprecher, Gründungsmitglied der professionellen
Theatergruppe "Loser Kulturverein", war in zahlreichen Theaterproduktionen im In- und Ausland zu sehen. Er spielte in mehreren Spielfilmen (u.a. "Wie man leben soll")
sowie in TV-Produktionen u. a. "Soko Donau" und "Tom Turbo". Girisch schreibt
Kabarett-Programme, die er meistens mit seiner Ehefrau Renate Woltron auf die
Bühne bringt.

Mag. Dr. Renate Woltron, Autorin, Regisseurin, Schauspielerin und Produzentin in
Wien. Neben zahlreichen Theaterregien, Kleinkunst-Programmen sowie Auftragsarbeiten schreibt sie auch selbst Theaterstücke, von denen einige in Buchform erschienen sind. Als langjähriges Mitglied des Ersten Wiener Lesetheaters zeichnet sie für mehr als siebzig Leseaufführungen verantwortlich. Ihre letzte Filmarbeit "Wand vor
der Wand", eine Milieustudie über Einsamkeit, hat sich 2014 für den österreichischen
Filmpreis qualifiziert

Harald Havas lebt als Autor von Büchern, Drehbüchern, Comics und Spielen in seiner
Geburtsstadt Wien. Sein Hauptaugenmerk gilt dabei kuriosen Fakten aller Art,
besonders aber solchen, die mit Wien und Österreich zu tun haben.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Rachid
Buch (gebunden)
von Barbara Peveling
Schweig still, Weib
Buch (kartoniert)
von Ingrid Schramm
Die Stressmacherin
Buch (gebunden)
von Verena Minoggio-…
Live aus dem Klassenzimmer
Buch (kartoniert)
von Ulrich Knoll
Wer vögeln will, muss zwitschern
Buch (kartoniert)
von Christian Emil C…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.