Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman. Originalausgabe. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano … weiterlesen
Buch

19,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät als Buch

Produktdetails

Titel: BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
Autor/en: Marc Elsberg

ISBN: 3764504455
EAN: 9783764504458
Roman.
Originalausgabe.
Lesebändchen.
Blanvalet Verlag

19. März 2012 - gebunden - 800 Seiten

Beschreibung

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.

Portrait

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf)

Pressestimmen

"Das Tolle an dem Buch ist, dass es so glaubwürdig recherchiert ist, dass man sich auf jeder Seite sagt, 'ja, genau so wäre es'. Mir jedenfalls ging es gestern Abend vor dem Zubettgehen so, dass ich, als ich auf den Lichtschalter im Bad drückte und es hell wurde, dachte: Puh!" Andreas Eschbach
Bewertungen unserer Kunden
Elsberg M.,BLACKOUT
von Sylke H. - 21.05.2012
Stell Dir vor der Strom fällt aus, die Wasserversorgung ist unterbrochen und du bekommst kaum noch Lebensmittel und Gesundheitsversorgung. Dies passiert zunächst fast Europaweit und dann auch noch in den USA. Der Informatiker Pierro Manzano, selbst früher Hacker, vermutet einen Hackerangriff und versucht die Behörden darauf aufmerksam zu machen. Doch diese nehmen ihn nicht ernst und schon bald vermutet man, das er mit dafür verantwortlich ist. Doch auch die andere Seite fühlt sich bedroht und so wird er bald zum Gejagten beider Seiten. Ein realistisches Szenario, wie es vorstellbar wäre? Ein packender Thriller im Stile eines Frank Schätzing oder Michael Crichton.
Elsberg M.,BLACKOUT
von Thomas K. - 15.03.2012
Eine Situation die realistisch erscheint: In Europa brechen die Stromnetze zusammen. Ein Katastrophenszenario wie es schlimmer kaum vorstellbar ist, es demonstriert die Hilflosigkeit der Gesellschaft, die so völlig angewiesen ist auf Elektrizität. Die Vermutung ist, dass Hacker das Netz sabotiert haben. Die Frage, die einem begleitet während des Lesens: wäre es wirklich möglich, dass Hacker so etwas schaffen? Marc Elsberg hat einen spannenden Roman geschrieben, dessen Thema wirklich alle betrifft.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.