Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Allerletzte

Was Sie schon immer über den Tod wissen wollten. 150 farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Der Tod ist das Allerletzte

Gibt es so etwas wie den guten Tod? Warum sterben viele Stars mit 27? Und ist es wahr, dass man seine Asche auf den Mond schießen lassen kann? Dieses Buch ist eine Huldigung an den Tod. Brillant recherchiert und opulent beb … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

22,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Allerletzte als Buch

Produktdetails

Titel: Das Allerletzte
Autor/en: Marc Ritter, Tom Ising

ISBN: 3570501582
EAN: 9783570501580
Was Sie schon immer über den Tod wissen wollten.
150 farbige Abbildungen.
Riemann I.Bertelsmann Vlg

28. Oktober 2013 - gebunden - 382 Seiten

Beschreibung

Der Tod ist das Allerletzte

Gibt es so etwas wie den guten Tod? Warum sterben viele Stars mit 27? Und ist es wahr, dass man seine Asche auf den Mond schießen lassen kann? Dieses Buch ist eine Huldigung an den Tod. Brillant recherchiert und opulent bebildert, widmet es sich dem Thema Sterben in all seinen Facetten. Ob Memento mori in der Kunst, Sterbehilfe oder wie man seinen eigenen Sarg zimmert - Praktisches und Kurioses steht nebeneinander. Dieses Buch meint es ernst und ist durch seine Originalität zugleich überraschend unterhaltsam. Das Einzigartige daran: Jeder findet so seinen individuellen Zugang zu einem Thema, das noch immer verdrängt wird, obwohl es unausweichlich ist.


Portrait

Marc Ritter, geboren 1967 in München, studierte Germanistik, Politikwissenschaften und Werbepsychologie. Ritter arbeitete als Manager für große deutsche und amerikanische Print- und Online-Medien und war mehrere Jahre als Unternehmensberater tätig. Heute ist er ein erfolgreicher Krimi- und Thrillerautor. Er wohnt mit seiner Familie in München.

Pressestimmen

"Es ist keine psychologische Abhandlung mit Fallbeispielen, keine philosophische Aufarbeitung, sondern eine Art Lexikon. Zum Nachschlagen, zum Schmökern, ja, und auch zum Schmunzeln." Süddeutsche Zeitung
Bewertungen unserer Kunden
Ritter:Das Allerletzte
von Sabrina B. - 05.02.2014
MAKABER? - Ein bisschen vielleicht. Aber das informativste Buch über den Tod, das ich kenne. Ob sie nun etwas über Organspende erfahren wollen, über die Todesstrafe, über das Testament oder über den Beruf des Bestatters- hier wird wirklich alles abgehandelt. Der Tod hat keinen Platz mehr in unserer modernen Gesellschaft - umso wichtiger also, ihm einen einzuräumen und über ihn Bescheid zu wissen! Der Tod und seine Geschichte, seine Symbole, der Tod in der Medizin, im Glauben, in der Kunst, in der Gesellschaft und in der Rechtssprechung - mit diesem Buch, unterhaltsam wie lehrsam, ungeheuer abwechslungsreich und noch dazu fabelhaft illustriert, ist man bestens auf Alles vorbereitet!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.