Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Akademische Abhandlungen. Lucullus als Buch
PORTO-
FREI

Akademische Abhandlungen. Lucullus

Latein. -Dtsch. Text und Übers. v. Christoph Schäublin. Einl. v. Andreas Graeser und Christoph Schäubli.…
Buch (kartoniert)
Die Akademischen Abhandlungen (verfaßt 45 v. Chr.), in denen Cicero die Erkenntnislehre der griechischen Philosophie (zumal hellenistischer Zeit) darstellt, bieten eine einzigartige historische Quelle nicht nur für Art und Form der Übertragung grundl … weiterlesen
Buch

22,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Akademische Abhandlungen. Lucullus als Buch

Produktdetails

Titel: Akademische Abhandlungen. Lucullus
Autor/en: Marcus Tullius Cicero, Andreas Graeser, Christoph Schäublin, Andreas Bächli, Andreas Graeser

ISBN: 3787313508
EAN: 9783787313501
Latein. -Dtsch. Text und Übers. v. Christoph Schäublin. Einl. v. Andreas Graeser und Christoph Schäubli.
'Philosophische Bibliothek'.
Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Übersetzt von Christoph Schäublin
Meiner Felix Verlag GmbH

1. Januar 1997 - kartoniert - XCII

Beschreibung

Die Akademischen Abhandlungen (verfaßt 45 v. Chr.), in denen Cicero die Erkenntnislehre der griechischen Philosophie (zumal hellenistischer Zeit) darstellt, bieten eine einzigartige historische Quelle nicht nur für Art und Form der Übertragung grundlegender philosophischer Begriffe aus dem Griechischen ins Lateinische, sondern auch ganz allgemein für die Rezeption griechischer philosophischer Konzepte in Rom. Von den zwei Fassungen der Abhandlungen, die sich wohl allein der äußeren Form nach voneinander unterschieden, ist heute nurmehr das zweite Buch der ersten Fassung unversehrt erhalten (der Dialog Lucullus) und hier erstmals allgemein zugänglich gemacht worden.

Portrait

Marcus Tullius Cicero (106-43 v. Chr.) römischer Staatsmann, Redner und Philosoph, studierte Recht, Rhetorik, Literatur und Philosophie in Rom. Sein Durchbruch als Anwalt und Politiker gelang ihm 70 v. Chr. im Prozess gegen Verres, 64 v. Chr. wurde er gegen Catilina zum Konsul gewählt. Als dieser einen Staatsstreich zum Sturz der Regierung organisierte, deckte Cicero die Verschwörung auf und ließ Angehörige der Gruppe hinrichten. Nach einjährigem Exil wurde er von Pompeius nach Rom zurückgerufen. Cicero wurde am 7. Dezember 43 v. Chr. ermordet.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Aphorismen über die Naturphilosophie
Buch (gebunden)
von Friedrich Wilhel…
Fliegender Brief
Buch (kartoniert)
von Johann Georg Ham…
Grundlinien der Philosophie des Rechts
Buch (kartoniert)
von Georg Wilhelm Fr…
Sämtliche Werke, Bd. 6: Briefwechsel
Buch (kartoniert)
von Baruch de Spinoz…
Vorlesungen über Ästhetik
Buch (kartoniert)
von Karl Wilhelm Fer…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.