Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1883 als Buch
PORTO-
FREI

Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1883

Ein Modell aufgeklärter Herrschaft?. 'Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Kleine…
Buch (gebunden)
Sachsen-Weimar-Eisenach am Ende des 18. Jahrhunderts: Die ziemlich unbedeutende deutsche Provinz gerät in Bewegung. Bedrängt von den deutschen Großmächten Preußen und Österreich, benachteiligt durch Unterentwicklung un… weiterlesen
Buch

60,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1883 als Buch

Produktdetails

Titel: Das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach 1775-1883
Autor/en: Marcus Ventzke

ISBN: 3412086037
EAN: 9783412086039
Ein Modell aufgeklärter Herrschaft?.
'Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Kleine Reihe'.
Böhlau-Verlag GmbH

Februar 2004 - gebunden - 544 Seiten

Beschreibung

Sachsen-Weimar-Eisenach am Ende des 18. Jahrhunderts: Die ziemlich unbedeutende deutsche Provinz gerät in Bewegung. Bedrängt von den deutschen Großmächten Preußen und Österreich, benachteiligt durch Unterentwicklung und Ressourcenmangel, geprägt von dynastischer Unsicherheit, Ideenlosigkeit und Zukunftsangst, stemmt sich ein kleines Land gegen die Perspektivlosigkeit. Reformpläne und politische Gestaltungsvisionen drängen zur Umsetzung, die als Ausdruck für die Suche nach einem eigenen Weg in die Moderne gelten können. Das Buch untersucht die »Sattelzeit« jenes Weimarer »Reformabsolutismus«, der die mit viel Geld gestützte Staatsmodernisierung größerer (deutscher) Staaten kaum nachahmen konnte. Doch obwohl die Weimarer Reformideen nicht selten mehr Anspruch als Erfüllung waren, bildete sich eine politische Kultur aus, die den Kleinstaat im Zeitenwandel um 1800 sicherte. Der Autor hebt eindrücklich hervor, dass Weimar weder ein Modellstaat des »aufgeklärten Absolutismus« war noch eine besonders zähe Bastion des Ancien régime. Weimar war ein »normaler« Kleinstaat in der Spätzeit des Alten Reiches.

Portrait

Marcus Ventzke wurde mit dieser Studie an der Universität Jena promoviert.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das Ende der Monarchie in den deutschen Kleinstaaten
Buch (gebunden)
Monarchie und Öffentlichkeit
Buch (gebunden)
von Anja Schöbel
Uhren - Werkzeugmaschinen - Rüstungsgüter
Buch (gebunden)
von Jürgen Schreiber
Die Bibliothek des Erfurter Petersklosters im späten Mittelalter
Buch (gebunden)
von Matthias Eifler
Die Ernestiner
Buch (gebunden)
von Dagmar Blaha, Mi…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.