Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Psychoanalyse heute als Buch
PORTO-
FREI

Psychoanalyse heute

Klinische und kulturtheoretische Perspektiven. Empfohlen Ab 16 Jahre. Auflage 1996. Book.
Buch (kartoniert)
Einmal mehr ist die Psychoanalyse Gegenstand öffentlicher Auseinandersetzungen. In diesem Band wird u. a. die These vertreten, daß der Angriff auf diese Wissenschaft des Unbewußten keineswegs zufällig ist, sondern in Zusammenhang mit einem Wiederaufl … weiterlesen
Buch

64,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Psychoanalyse heute als Buch

Produktdetails

Titel: Psychoanalyse heute
Autor/en: Marianne Leuzinger-Bohleber, Ralf Zwiebel

ISBN: 3531128884
EAN: 9783531128887
Klinische und kulturtheoretische Perspektiven.
Empfohlen Ab 16 Jahre.
Auflage 1996.
Book.
Herausgegeben von Marianne Leuzinger-Bohleber, Ralf Zwiebel
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. September 1996 - kartoniert - 260 Seiten

Beschreibung

Einmal mehr ist die Psychoanalyse Gegenstand öffentlicher Auseinandersetzungen. In diesem Band wird u. a. die These vertreten, daß der Angriff auf diese Wissenschaft des Unbewußten keineswegs zufällig ist, sondern in Zusammenhang mit einem Wiederaufleben konservativer und gegenaufklärerischer Tendenzen in den letzten Jahren steht, sowohl in europäischen Ländern als auch in den USA. Im Sinne einer in der psychoanalytischen Community wohl oft vernachlässigten Öffentlichkeitsarbeit wird nach einem Beitrag zur Geschichte der Psychoanalyse ein breiter Einblick sowohl in die klinische Tätigkeit heutiger Psychoanalytiker als auch in ihre entwicklungspsychologischen und kulturtheoretischen Arbeiten gegeben.



Inhaltsverzeichnis

Psychoanalyse - im Spannungsfeld zwischen Klinik und Kulturtheorie: eine Einführung - Spuren der Frühgeschichte im heutigen Diskurs der Psychoanalyse - Über einige Grundannahmen der Psychoanalyse - Liebe und Sexualität in der Psychoanalyse - Zur Klinik der Konversion - Analytische Körperpsychologie - '... wie dunkle unterirdische Gewässer, die nur eines zufälligen Anlasses bedürfen, um durch ihre Mauern zu brechen.' (Törleß): Zum Schicksal von Libido und Aggression in der Adoleszenz - Psychodynamische Aspekte der Menopause - Altern aus psychoanalytischer Sicht - Die 'Unerzählbarkeit der Welt' in Robert Musils Roman 'Der Mann ohne Eigenschaften' - eine psychoanalytische Interpretation - Zur Psychoanalyse von Ethnozentrismus, Fremdenhaß und Antisemitismus - Zur Psychoanalyse des Nationalsozialismus - Zur transgenerativen Weitergabe des Nationalsozialismus in Täterfamilien, diskutiert am Beispiel ehemaliger NAPOLA Schüler.

Portrait

Dr. phil. Marianne Leuzinger-Bohleber, Psychoanalytikerin, ist Professorin für Psychoanalytische Psychologie an der GHS/Universität Kassel. Dr. med. Ralf Zwiebel, Lehranalytiker der DPV, ist Professor für Psychoanalytische Psychologie an der GHS/Universität Kassel.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.