Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Transnationale Konzerne im Weltsystem als Buch
PORTO-
FREI

Transnationale Konzerne im Weltsystem

Globale Unternehmen, nationale Wirtschaftspolitik und das Problem nachholender Entwicklung. Auflage 2003.…
Buch (kartoniert)
Können transnationale Konzerne den ökonomischen Fortschritt der Entwicklungsländer beschleunigen oder behindern sie ihn bloß? Während ältere Untersuchungen eine kritische Sicht nahelegen, kommt die vorliegende Studie zu einem etwas optimistischeren S… weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Transnationale Konzerne im Weltsystem als Buch

Produktdetails

Titel: Transnationale Konzerne im Weltsystem
Autor/en: Mark Herkenrath

ISBN: 3531140558
EAN: 9783531140551
Globale Unternehmen, nationale Wirtschaftspolitik und das Problem nachholender Entwicklung.
Auflage 2003.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

27. Mai 2003 - kartoniert - 252 Seiten

Beschreibung

Können transnationale Konzerne den ökonomischen Fortschritt der Entwicklungsländer beschleunigen oder behindern sie ihn bloß? Während ältere Untersuchungen eine kritische Sicht nahelegen, kommt die vorliegende Studie zu einem etwas optimistischeren Schluss. So lassen die aktuellen Analysen im ersten Teildieses Buches keine allgemeingültigen negativen Auswirkungen mehr erkennen. Der zweite Teil zeigt auf, woran dies liegen dürfte - nämlich an den zunehmend geschickteren staatlichen Interventionen. Während transnationale Konzerne weiterhin in vielen Entwicklungsländern ökonomischen Schaden anrichten, sind doch in Fällen wie Südkorea, Malaysien und Indonesien diese negativen Auswirkungen durch sinnvolle politische Gegenmaßnahmen in ihr Gegenteil verkehrt worden.

Inhaltsverzeichnis

Definitionen und statistische Konzepte - TNCs in der Weltwirtschaft - Transnationale Konzerne im Spiegel der Entwicklungstheorien - Forschungsstand - Methode des quantitativen Ländervergleichs - Neue empirische Ergebnisse - Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Interventionen - FDI-Politik in den Fällen Südkorea, Malaysien und Indonesien

Portrait

Dr. Mark Herkenrath ist Lehrbeauftragter am Soziologischen Institut der Universität Zürich.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.