Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Das Spiel im Geschichtsunterricht als Buch
PORTO-
FREI

Das Spiel im Geschichtsunterricht

'Methoden Historischen Lernens'. 'Wochenschau Geschichte'. 2. Auflage.
Buch (kartoniert)
Geschichte wird von Schülern häufig als Lerngegenstand empfunden, der ihnen fern ist. Es gehört zu den Schlüsselerlebnissen im Geschichtsunterricht, wenn es gelingt, Schülern zu zeigen, dass Geschichte etwas mit ihnen selbst ... weiterlesen
Buch

14,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Das Spiel im Geschichtsunterricht als Buch
Produktdetails
Titel: Das Spiel im Geschichtsunterricht
Autor/en: Markus Bernhardt

ISBN: 3879207534
EAN: 9783879207534
'Methoden Historischen Lernens'. 'Wochenschau Geschichte'.
2. Auflage.
Wochenschau Verlag

Dezember 2010 - kartoniert - 228 Seiten

Beschreibung

Geschichte wird von Schülern häufig als Lerngegenstand empfunden, der ihnen fern ist. Es gehört zu den Schlüsselerlebnissen im Geschichtsunterricht, wenn es gelingt, Schülern zu zeigen, dass Geschichte etwas mit ihnen selbst zu tun hat. Gerade Spiele können solche Berührungen hervorrufen. Der vorliegende Band zeigt sechs verschiedene Spielformen und viele unterrichtserprobte Beispiele auf, mit deren Hilfe historisches Lernen befördert werden kann. Zudem wird durch eine gründliche Analyse des schillernden Begriffs "Spiel" die Grundlage dafür gelegt, das an sich freie und kreative Spiel mit der Strenge geschichtsdidaktischer Thematik zu verbinden.

Inhaltsverzeichnis

Themenschwerpunkt: Jugendbewegte Geschlechterverhältnisse
Meike Sophie Baader, Susanne Rappe-Weber
Einleitung
Bünde und andere Formen der Gesellung
Claudia Bruns
Eros, Macht und Männlichkeit.
Männerbündische Konstruktionen in der deutschen Jugendbewegung zwischen Emanzipation und Reaktion
Barbara Stambolis
Weiblichkeit im Männerbund: von "lieblichen Jungfrauen" zu "verbengelten Gestalten"
Meike Sophie Baader
"Wie kam das Weib nun schließlich doch an die Lagerfeuer der Jugendbewegung"?
Gesellungs-, Vergemeinschaftungs- und Beziehungsformen als Geschlechterkonstruktionen um 1900
Antje Harms
Mädchengemeinschaft, Geschlechtergemeinschaft, Volksgemeinschaft.
Jugendbewegte Gemeinschaftsideen in geschlechtergeschichtlicher Perspektive
Körper und Geschlechterpolitiken
Micha Brumlik
Antike Päderastiekonzepte. Knabenliebe und Trauma
Sabine Andresen
Körperinszenierungen und Geschlechterdifferenz.
Zur Gestaltung jugendbewegter Mädchenjugend
Marion de Ras
Wanderlust, Femininity and Germanness
Kontexte und Reflexionen der Jugendbewegung
Toni Tholen
Geschlechterkonstruktionen und Jugendbewegung in literarischen Texten um und nach 1900
Kerstin Wolff
Wie die bürgerliche Frauenbewegung über die Mädchen und Frauen in der Jugendbewegung schreibt. Eine Zeitschriftenanalyse
Jugendbewegte Geschlechterpraxis nach 1918
Anja Christinck, Ira Spieker
Auf eigenen Wegen. Loheland als Bildungs-, Lebens- und Arbeitsort für Frauen
Silvia Lange
Geschlechterkonstruktionen und Geschlechterpolitik rechter Frauenbünde am Beispiel der Neulandbewegung
Katrin Köppert
"Alle waren sportlich, jugendlich und jungenhaft." Fotografische Selbstzeugnisse des jungen- und jugendbewegten Medienamateurs Heinz Dörmer
Jugendbewegte Geschlechterpraxis nach 1945
David Reinicke
Abschied vom Männerbund. Kulturelle Praxis jugendbewegter Gruppen 1945-65
Sonja Adelheid Schreiner
Eine Wandervogel-Mädchengruppe im Berlin der fünfziger Jahre.
Ergebnisse eines Interviewprojekts
Bettina Suthues
Mädchen bei den Pfadfindern: Zugehörigkeiten und Widersprüche
Dorit Horn
"Jugendbewegte Geschlechterverhältnisse": die Begleitausstellung zur Archivtagung
Rezensionen
Fred Grimm (Hg.): "Wir wollen eine andere Welt". Jugend in Deutschland 1900-2010. Eine private Geschichte aus Tagebüchern,
Briefen, Dokumenten (Jürgen Reulecke)
die kohte. das zuhause der jugendbewegung in bildern (Barbara Stambolis)
Siegfried Bernfeld: Werke, Band 1: Theorie des Jugendalters; Band 2: Jugendbewegung - Jugendforschung (Jürgen Reulecke)
Andrew Donson: Youth in the Fatherless Land. War Pedagogy, Nationalism, and Authority in Germany (1914-1918) (Barbara Stambolis)
Matthew Jefferies, Mike Tyldesley (Hg.): Rolf Gardiner - Folk, Nature and Culture in Interwar Britain (Susanne Rappe-Weber)
René Halkett: Der liebe Unhold. Autobiographisches Zeitporträt von 1900-1939 (Norbert Schwarte)
Friedemann Seitz: Die Kinderfreunde / Die Falken - Bezirk Pfalz (1923-1948). Gründung, Aufstieg, Verbot und Wiederaufbau einer
sozialdemokratischen Organisation (Susanne Rappe-Weber)
Jan Krauthäuser, Doris Werheid, Jörg Seyffarth: Gefährliche Lieder. Lieder und Geschichten der unangepassten Jugend im
Rheinland 1933-1945 (Barbara Stambolis)
Albert Moritz (Hg.): "Fackelträger der Nation". Elitebildung in den NS-Ordensburgen Köln (Jürgen Reulecke)
Christina Ullrich: "Ich fühl' mich nicht als Mörder". Die Integration von NS-Tätern in die Nachkriegsgesellschaft (Jürgen Reulecke)
Ulrich Raulff: Kreis ohne Meister. Stefan Georges Nachleben (Justus Ulbricht)
Wiebke Janssen: Halbstarke in der DDR. Verfolgung und Kriminalisierung einer Jugendkultur (Bodo Mrosek)
Bettina Suthues: Umstrittene Zugehörigkeiten. Positionierungen von Mädchen in einem Jugendverband (Dorit Horn)
Margarita Kaufmann, Alexander Priebe (Hg.): 100 Jahre Odenwaldschule. Der wechselvolle Weg einer Reformschule (Meike Sophie Baader)
Christian Füller: Sündenfall. Wie die Reformschule ihre Ideale missbrauchte (Meike Sophie Baader)
Aus der Arbeit des Archivs
Schatten der Jugendbewegung. Sexualisierte Gewalt und Pädosexualität in jugendbewegten Gruppen.
Materialien zu einem Seminar der Jugendbildungsstätte (Sven Reiß)
Nachruf auf Helga Paasche (1916-2011) (Jürgen Reulecke)
Tätigkeitsbericht für das Jahr 2010
Im Archiv eingegangene Bücher des Erscheinungsjahres 2010 und Nachträge
Wissenschaftliche Archivbenutzung 2010
Autorinnen und Autoren

Portrait

Dr. Markus Bernhardt, geb. 1959
Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg; mehrjährige Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulformen; Lehr- und Forschungstätigkeit in Geschichte und Geschichtsdidaktik; Empirische Forschung zur Bildwahrnehmung und zum bilingualen Lernen; Lehrerfortbildungen; Veröffentlichungen zur Praxis historischen Lernens, zu Bildern im Geschichtsunterricht und zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Küstenmorde
- 55% **
eBook
von Nina Ohlandt
Statt € 8,99
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Lokal- und Regionalgeschichte
Buch (kartoniert)
von Anke John
Gelungene Einstiege
Buch (kartoniert)
von Gerhard Schneide…
Gender im Geschichtsunterricht
Buch (kartoniert)
von Brigitte Dehne
Jenseits von Asterix
Buch (kartoniert)
von Christine Gunder…
Vergangenheit "begreifen"
Buch (kartoniert)
von Thorsten Heese
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Kunstsalon Cassirer: Die Ausstellungen 1: 1898-1905
Buch (gebunden)
von Petra Cordiol…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.