Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>
Klick ins Buch False-Brinelling und Stillstandsmarkierungen bei Wälzlagern als Buch
PORTO-
FREI

False-Brinelling und Stillstandsmarkierungen bei Wälzlagern

Schäden bei Vibrationsbelastung oder kleinen Schwenkwinkeln. Mit 161 Abbildungen und 5 Tabellen.
Buch (kartoniert)
False-Brinelling-Schäden oder Stillstandsmarkierungen sind ein bekanntes Problem bei Wälzlagern, die nur bei kleinen Schwenkwinkeln betrieben werden oder die Vibrationen oder schwellenden Normalkräften ausgesetzt sind. In diesen Fällen ist eine Berec … weiterlesen
Buch

39,80 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
False-Brinelling und Stillstandsmarkierungen bei Wälzlagern als Buch

Produktdetails

Titel: False-Brinelling und Stillstandsmarkierungen bei Wälzlagern
Autor/en: Markus Grebe

ISBN: 3816933513
EAN: 9783816933519
Schäden bei Vibrationsbelastung oder kleinen Schwenkwinkeln.
Mit 161 Abbildungen und 5 Tabellen.
Expert-Verlag GmbH

1. November 2016 - kartoniert - 198 Seiten

Beschreibung

False-Brinelling-Schäden oder Stillstandsmarkierungen sind ein bekanntes Problem bei Wälzlagern, die nur bei kleinen Schwenkwinkeln betrieben werden oder die Vibrationen oder schwellenden Normalkräften ausgesetzt sind. In diesen Fällen ist eine Berechnung der Lebensdauer nicht möglich. Die Auslegung muss also auf Basis von Erfahrungswerten erfolgen, die in aller Regel nicht vorliegen. Solche kritischen Betriebsbedingungen findet man beispielsweise bei den Pitch-Lagerungen von Windkraftanlagen, im Umfeld von Hydraulikaggregaten oder bei stark vibrationsbelasteten Anlagen z.B. bei Baumaschinen.
Dieses Buch beschäftigt sich mit den kritischen Betriebsbedingungen und den typischen Schadenserscheinungen. Neben der Beschreibung der im Kontakt ablaufenden Vorgänge werden zahlreiche experimentelle Ergebnisse präsentiert, die die Wirkung einzelner Einflussfaktoren des Beanspruchungskollektivs und der Bestandteile des Schmierstoffs aufzeigen. Das Buch hilft, das Wissen auf diesem Gebiet zu vertiefen und für den jeweiligen eigenen Anwendungsfall eine mögliche Lösungsstrategie zu finden.

Inhalt:
- Einleitung
- Grundlagen und Begriffsdefinitionen
- Systemanalyse betroffener realer Systeme (Praxisbeispiel)
- Überblick über den Stand der Wissenschaft und Technik
- Grundlagen Kontaktmechanik
- Beschreibung der Vorgänge im Kontaktbereich bei der Entstehung von Stillstandsmarkierungen
- Prüftechnik
- Experimentelle Untersuchungen zum Einfluss der Größen des Beanspruchungskollektivs
- Einfluss des Zwischenstoffs (Grundöl, Verdicker, Additive)
- Einfluss des Werkstoffs, der Härte und Oberflächenbehandlungen und Beschichtungen
- Einfluss geometrischer und topografischer Parameter
- Einfluss konstruktiver Parameter
- Einfluss von Stillstandsmarkierungen auf die Lebensdauer
- FEM-Berechnungen und Computersimulation
- Effektive Möglichkeiten zur Vermeidung von Stillstandsmarkierungen und False-Brinelling-Marken

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
- Einleitung
- Grundlagen und Begriffsdefinitionen
- Systemanalyse betroffener realer Systeme (Praxisbeispiel)
- Überblick über den Stand der Wissenschaft und Technik
- Grundlagen Kontaktmechanik
- Beschreibung der Vorgänge im Kontaktbereich bei der Entstehung von Stillstandsmarkierungen
- Prüftechnik
- Experimentelle Untersuchungen zum Einfluss der Größen des Beanspruchungskollektivs
- Einfluss des Zwischenstoffs (Grundöl, Verdicker, Additive)
- Einfluss des Werkstoffs, der Härte und Oberflächenbehandlungen und Beschichtungen
- Einfluss geometrischer und topografischer Parameter
- Einfluss konstruktiver Parameter
- Einfluss von Stillstandsmarkierungen auf die Lebensdauer
- FEM.-Berechnungen und Computersimulation
- Effektive Möglichkeiten zur Vermeidung von Stillstandsmarkierungen und False-Brinelling-Marken

Portrait

Der Autor:Dr. Markus Grebe ist nun seit über 22 Jahren in der Tribologie tätig. Zusammen mit Prof. Dr. Feinle hat er das Kompetenzzentrum Tribologie an der Hochschule Mannheim aufgebaut. Dort werden angewandte Forschung und Wissenschaft mit zeitgemäßer Lehre verbunden. Schwerpunkt der interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeit sind das Erforschen und Optimieren tribologischer Systeme auf Basis praxisnaher Modell- und Bauteilprüftechnik. In der Lehre liegt der Schwerpunkt auf dem systemanalytischen Gedanken der Tribologie sowie den Grundlagen von Reibung, Verschleiß und Schmierung mit praxisnahem Bezug. Das Zentrum bietet unabhängige Beratung bei tribologischen Fragestellungen. Dies bedeutet konkret, dass die Lösung oder Optimierung entweder durch konstruktive Maßnahmen, verbesserte Schmierung, Schmierstoffe, geeignetere Materialien, Beschichtungen oder gezielte Oberflächenmodifikation erreicht werden kann. Basis aller Beratungen ist die umfangreiche tribologische Systemanalyse. Darauf aufbauend werden Lösungsmöglichkeiten recherchiert und entwickelt, die dann typischerweise in anwendungsnahen mechanisch-dynamischen Tests auf den institutseigenen Tribometern evaluiert und bewertet werden. Mit zurzeit 16 Mitarbeitern und über 50 verschiedenen tribologischen Prüfständen sowie der dazugehörigen Messtechnik und Analytik gehört das Kompetenzzentrum Tribologie zu den führenden Instituten auf diesem Gebiet. Herr Grebe ist dort als Laborbetriebsleiter sowie Leiter Industrielle Forschung tätig. Daneben ist er Geschäftsführer der hochschuleigenen Technologie-Transfer-Gesellschaft HMT.Dr. Grebe beschäftigt sich nun seit dem Jahr 2005 intensiv mit dem Spezialthema "False-Brinelling". Damals betreute er ein von der Karl-Völker-Stiftung an der Hochschule Mannheim gefördertes Forschungsprojekt, in dem der erforderliche Prüfstand aufgebaut und erste Untersuchungsserien durchgeführt wurden. In den Folgejahren wurde das Wissen durch zahlreiche Industrieprojekte zu dieser Fragestellung vertieft. Das Thema bekam eine so große Bedeutung, dass der Autor im Anschluss an einen Vortrag auf der ELGI-Tagung in Lissabon von Professor Dr. Bartz ermuntert wurde, das Thema als Dissertation weiterzubearbeiten, die er im Jahr 2013 erfolgreich abschloss

Pressestimmen

Buchvorstellungen sind erschienen in den Fachmedien "Konstruktion", "www.portalderwirtschaft.de", "MM Maschinenmarkt" und "www.firmenpresse.de"

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundlagen betrieblicher Anwendungssysteme
Buch (kartoniert)
von Vera Meister
Kreiselpumpen und Pumpensysteme
Buch (kartoniert)
von Thomas Merkle
Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik
Buch (kartoniert)
von Rainer Weber
Zellulares Metall
Buch (kartoniert)
von Markus Merkel, A…
Lageroptimierung
Buch (kartoniert)
von Rainer Weber
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.