Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Steueroase Deutschland als Buch
PORTO-
FREI

Steueroase Deutschland

Warum bei uns viele Reiche keine Steuern zahlen.
Buch (kartoniert)
Steueroasen, das waren bisher immer die anderen - alpine Täler und karibische Inseln. Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen zeigt Markus Meinzer in diesem Buch erstmals, wie Deutschland im internationalen Steuerflucht- und Geldwäschegeschäft aktiv … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Steueroase Deutschland als Buch

Produktdetails

Titel: Steueroase Deutschland
Autor/en: Markus Meinzer

ISBN: 3406666973
EAN: 9783406666971
Warum bei uns viele Reiche keine Steuern zahlen.
Beck C. H.

11. September 2015 - kartoniert - 288 Seiten

Beschreibung

Steueroasen, das waren bisher immer die anderen - alpine Täler und karibische Inseln. Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen zeigt Markus Meinzer in diesem Buch erstmals, wie Deutschland im internationalen Steuerflucht- und Geldwäschegeschäft aktiv mitmischt.

In Deutschland sieht man sich gerne als Opfer seiner europäischen Partner. Peer Steinbrück wollte die Kavallerie in die Schweiz schicken, um dort die Finanzsümpfe trocken zu legen. Doch im Kampf um Investoren und im Buhlen um das internationale Finanzkapital wird auch hierzulande bei den Steuertricks der Konzerne weggeschaut, rollt man Schwarzgeld den roten Teppich aus und bleiben die Aufsichtsbehörden zu schwach, um dem Treiben Einhalt zu gebieten. Eindringlich zeigt dieses aufrüttelnde Buch, wie Deutschland nicht bloß Opfer der Steueroasen, sondern längst selbst Teil des Problems ist. Es fragt aber auch, wie eine faire Finanzarchitektur für das 21. Jahrhundert aussehen sollte und welche Rolle Deutschland bei ihrer Durchsetzung spielen kann.

Netzwerk Steuergerechtigkeit Im Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland arbeiten Gewerkschaften, kirchliche und entwicklungspolitische Organisationen, soziale Bewegungen, Umwelt- und Menschenrechtsverbände, wissenschaftliche Institutionen und weitere zivilgesellschaftliche Organisationen sowie aktive Einzelpersonen zusammen. Gemeinsam engagieren wir uns auf verschiedenen Feldern für eine am Gemeinwohl orientierte Finanzpolitik. Das Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland ist Teil einer weltweiten Bewegung, die unter dem Dach der Global Alliance for Tax Justice (hervorgegangen aus dem Tax Justice Network) zusammenarbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1. Steueroasen - eine Einführung
2. Steuerfluchtburg Deutschland
3. Geldwäsche made in Germany
4. Die Steuertricks der Konzerne
5. Staatliche Schwäche als Standortfaktor
6. Abgründe der deutschen Steuerjustiz
7. Interessenkonflikt und Co.
8. Auf ewig unter Palmen?

Portrait

Markus Meinzer ist Steuer- und Finanzanalyst beim internationalen Tax Justice Network (Netzwerk Steuergerechtigkeit). Er ist verantwortlich für den "Schattenfinanzindex", den das Tax Justice Network herausgibt, und ein gefragter Experte zum Thema Steueroasen.

Pressestimmen

"Sehr lesenswertes Buch zum Thema Steueroase." Markus Lanz in seiner Sendung vom 20.Januar 2016

"Liest sich ausgesprochen flüssig und streckenweise wie ein Wirtschaftskrimi." Jule Reimer, Deutschlandfunk, 11. Januar 2016

"Markus Meinzer ist es mit seinem Buch gelungen, einen wichtigen Beitrag zur Debatte über Steuerflucht vorzulegen." Benedikt Strunz, NDR info, 22. Oktober 2015
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.