Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Case-Based Reasoning auf der Grundlage Relationaler Datenbanken als Buch
PORTO-
FREI

Case-Based Reasoning auf der Grundlage Relationaler Datenbanken

Eine Anwendung zur strukturierten Suche in Wirtschaftsnachrichten. 'Wirtschaftsinformatik'. Auflage 2003.…
Buch (kartoniert)
Am Beispiel der strukturierten Suche in Wirtschaftsnachrichten stellt Markus Pfuhl eine alternative Vorgehensweise vor, die eine Verarbeitung großer Dokumentenmengen ermöglicht und zugleich mit der Verwendung Relationaler Datenbanken auf einem weitve … weiterlesen
Buch

76,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Case-Based Reasoning auf der Grundlage Relationaler Datenbanken als Buch

Produktdetails

Titel: Case-Based Reasoning auf der Grundlage Relationaler Datenbanken
Autor/en: Markus Pfuhl

ISBN: 3824421674
EAN: 9783824421671
Eine Anwendung zur strukturierten Suche in Wirtschaftsnachrichten.
'Wirtschaftsinformatik'.
Auflage 2003.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

20. Juni 2003 - kartoniert - 236 Seiten

Beschreibung

Am Beispiel der strukturierten Suche in Wirtschaftsnachrichten stellt Markus Pfuhl eine alternative Vorgehensweise vor, die eine Verarbeitung großer Dokumentenmengen ermöglicht und zugleich mit der Verwendung Relationaler Datenbanken auf einem weitverbreiteten Standard der Datenbanktechnolgie basiert. Case-Based Reasoning oder Fallbasiertes Schließen als Teilbereich der Künstlichen Intelligenz wurde in den letzten Jahren in einer Vielzahl kommerzieller und forschungsnaher Anwendungen eingesetzt. Das Anwendungsspektrum reicht von klassischen Expertensystemen bis hin zu Produktkonfiguratoren im Internet. Allerdings unterliegen die bestehenden Systeme immer noch Restriktionen bei der Verarbeitung von Textdokumenten und bei der Integration in bestehende Informationsinfrastrukturen.
Am Beispiel der strukturierten Suche in Wirtschaftsnachrichten stellt Markus Pfuhl eine alternative Vorgehensweise vor, die eine Verarbeitung großer Dokumentenmengen ermöglicht und zugleich mit der Verwendung Relationaler Datenbanken auf einem weitverbreiteten Standard der Datenbanktechnolgie basiert. Abschließend untersucht er die Strukturierung von Textdokumenten, denn ihr kommt auch bei Fragestellungen des Wissensmanagements eine wachsende Bedeutung zu.

Inhaltsverzeichnis

Case-Based Reasoning

Repräsentation in Relationalen Datenbanken

Ähnlichkeit, Retrieval und Query-Relaxation

Strukturierte Wissensrepräsentation

Suche in Wirtschaftsnachrichten

Effektivitätsmessung

Portrait

Dr. Markus Pfuhl war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Paul Alpar am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Marburg und bekleidet nun eine Stabsstelle im IT-Management eines international tätigen Unternehmens.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.