Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Schicksalsknüpferin als Buch
PORTO-
FREI

Die Schicksalsknüpferin

Das Blaue Amulett. Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Eine erfahrene Kriegerin.
Ein unbedarfter Schreinerbursche.
Ein Mädchen, das Stimmen hört.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

18,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Die Schicksalsknüpferin als Buch

Produktdetails

Titel: Die Schicksalsknüpferin
Autor/en: Marlene von Hagen

ISBN: 3746739314
EAN: 9783746739311
Das Blaue Amulett.
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
epubli

2. Juli 2018 - kartoniert - 684 Seiten

Beschreibung

Eine erfahrene Kriegerin.
Ein unbedarfter Schreinerbursche.
Ein Mädchen, das Stimmen hört.

Die Schicksalsknüpferin zieht die Fäden enger zusammen und verknotet sie zu einem neuen Gebilde, denn die Blinde Sehende darf niemals an das Blaue Amulett gelangen. Ein Krieg steht bevor, sie kann es deutlich spüren. Alleine schafft die Schicksalsknüpferin es nicht, die Blinde Sehende aufzuhalten. Sie braucht die Hilfe von einfachen Geschöpfen, um dem entgegenzuwirken, was ihnen allen bevorsteht. Niemand sieht, welche Gefahr der Welt droht. Nur sie alleine vermag es. Denn sie ist die letzte Schicksalsknüpferin. Alle Last liegt auf ihr und den drei Fäden, die sie zu einem dichten Spinnennetz formt.
Bewertungen unserer Kunden
Beachtliche (dicke) Fantasy
von Ann-Sophie Schnitzler - 30.08.2018
Cover: Im Großen und Ganzen finde ich das Cover passend gestaltet, da es eine mystische Atmosphäre rüberbringt und damit schon Hinweise auf dne Inhalt gibt. Ansonsten verrät es nicht viel über das, was einen erwartet. Ich finde es gelungen, auch wenn es in den Details nicht ganz meinen Geschmack trifft. Inhalt: Bereits der Klapptext hat meine Neugierde auf die Geschichte und die Schicksalsknüpferin geweckt und ich muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Die Dicke des buches hat mich auf den ersten Blick schon etwas abegschreckt, weil ich Sorge hatte, dass man die Spannung dabei rund um die Uhr hochalten kann. Doch erstaunlicherweise ist es der Autorin definitiv gelungen! Der Einstieg beginnt erst sehr leicht, aber doch bereits aufregend gestaltet, sodass ich neugierig wurde, was es mit allem auf sich hatte. Und diese Neugier hielt rund um die Uhr an, denn es passiert gefühlt rund um die Uhr so viel und davon konnte ich als Leser so wenig vorhersehen. Manchmal empfand ich es als etwas anstrengend, dass die Handlung nicht wirklich zu Ruhe kam und das bei dem Umfang. Dennoch muss ich sagen, dass die Überraschungen schon etwas wettgemacht haben, weil ich es richtig toll fand, dass es immer wieder zu Wendungen kam. Insgesamt fand ich die Handlung wahnsinnig gut durchdacht, da die anfänglich getrennten Handlungsstränge gekonnt zusammengeführt wurden und ein beeindruckendes Abenteuer bieten. Einziger Kritikpunkt für mich persönlich war auch manchmal die Brutalität, aber das obliegt meinem persönlichen Geschmack. Charaktere: Für mich lebte die Geschichte viel von der Entwicklung der Charaktere. Ich fand es wirklich stark, wie die Autorin die Veränderungen der Figuren in dem Rahmen der Geschichte gestaltete. Man konnte sowohl Tavian, als auch Finnar und Brunja sehr gut kennenlernen und ich persönlich habe sehr mit ihnen mitgefiebert und hatte daran sehr viel Freude. Die drei sind so unterschiedlich und bieten damit sehr viel Unterhaltung. Mag es Tavian sein mit seiner unbedarften Art, die sich in Strenge und Stärke wandelt oder Finnar, die in ihrer Weitsicht gegenüber anderen meiner Meinung nach sehr dazulernt. Brunja gefiel mir als Ruhigste der drei am besten, weil ich mich in sie besonders gut hineinversetzen konnte und ich die Besonderheiten ihrer Person natürlich sehr faszinierend fand. Insgesamt muss ich sagen, dass die Charaktere der Geschichte für mich einen großen Reiz ausgemacht haben. Sie waren vielseitig gestaltet, was ich immer sehr wichtig finde! Schreibstil: Stilstisch empfand ich die Geschichte als sehr angenehm. Es ließ sich erstaunlich leicht und fließend lesen, sodass man trotz einer Seitenzahl von fast 700 Seiten sehr leicht durch die Seiten fliegt. Dazu trägt auch die Abwechslung bei, die durch den Perspektivenwechsel zwischen den drei Hauptprotagonisten geboten wird. Dadurch konnte man anfänglich die einzelnen Figuren sehr gut kennenlernen, bevor ihre HAndlungsstränge zusammengeführt werden. Ansonsten empfand ich den Stil der Autorin als sehr malerisch, bildhaft und trotzdem unterhaltsam! Fazit: Insgesamt konnte mich Marlene von Hagen mit der Geschichte überzeugen. Die Autorin konnte mich durch die drei Hauptcharaktere in eine faszinierende Welt und ein spannendes wie brutales Abenteuer entführen. Trotz der nicht zu verachtenden Dicke kam es nur sehr selten zu Längen, fand ich die Spannung gut gestaltet. Insgesamt erwartet euch auf jeden Fall eine kompakte Geschichte, die Spaß macht und besonders durch ihre Charaktere sehr an Leben gewinnt sowie auch die Freude auf die Fortsetzung weckt. Macht euch gefasst auf Wendungen und Überraschungen, authentische und liebevoll gestaltete Charaktere, aber auch auf eine gewisse Brutalität, die vielleicht nicht jedem zusagt.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.