Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation als Buch
PORTO-
FREI

Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation

Konzeption, Einflussfaktoren und Wirkungspotenzial. 'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Marketing-Management'.…
Buch (kartoniert)
Die zunehmende Anonymisierung der Beziehung zwischen Herstellern und Kunden durch die Ausbreitung industrieller Produktionsweisen hat dazu geführt, dass beide Marktteilnehmer nur noch in seltenen Fällen direkt miteinander in Kontakt treten. Die Kunde… weiterlesen
Buch

64,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation als Buch

Produktdetails

Titel: Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation
Autor/en: Martin Eisend

ISBN: 3824479818
EAN: 9783824479818
Konzeption, Einflussfaktoren und Wirkungspotenzial.
'Gabler Edition Wissenschaft'. 'Marketing-Management'.
Auflage 2003.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

26. November 2003 - kartoniert - 280 Seiten

Beschreibung

Die zunehmende Anonymisierung der Beziehung zwischen Herstellern und Kunden durch die Ausbreitung industrieller Produktionsweisen hat dazu geführt, dass beide Marktteilnehmer nur noch in seltenen Fällen direkt miteinander in Kontakt treten. Die Kunden werden dadurch häufig mit Informationen konfrontiert, die sie nicht mehr aus eigener Wahrnehmung beurteilen und überprüfen können. Sie verlassen sich dann oftmals auf die Glaubwürdigkeit des Anbieters.
Martin Eisend untersucht das Phänomen der Glaubwürdigkeit in der anbieterbestimmten Kommunikation mit dem Kunden aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive und geht folgenden Fragen nach:
" Was verbirgt sich hinter dem Konzept der Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation?
" Was kann ein Anbieter tun, um seine Glaubwürdigkeit zu verbessern?
" Welche Wirkungen erzielt ein glaubwürdiger Anbieter beim Kunden?
Die Ergebnisse dienen als Grundlage für einen effizienten Einsatz der Glaubwürdigkeit im Rahmen marktbezogener Kommunikationsmaßnahmen.

Inhaltsverzeichnis

Einordnung von Glaubwürdigkeit in den absatzwirtschaftlichen Kontext

Begriffliche und konzeptionelle Grundlagen zur Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation

Theoretische Grundlagen zur Untersuchung von Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation

Forschungsbereiche und zentrale Befunde der Glaubwürdigkeitsforschung

Empirische Untersuchung zur Glaubwürdigkeit in der Marketingkommunikation

Portrait

Dr. Martin Eisend ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Marketing (Prof. Dr. Alfred Kuß) der Freien Universität Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.