Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das schöne Mädchen Yingying als Buch
PORTO-
FREI

Das schöne Mädchen Yingying

Erotische Novellen aus China. Originaltitel: . Mit 33 altchinesischen Holzschnitten. , Mit Lesebändchen und…
Buch
«Niemand kennt sie, doch jedermann hat sie gelesen», hieß es bereits im alten China von der amourösen Literatur. Die hier versammelten erotischen Novellen schlagen einen Bogen über acht Jahrhunderte klassischer chinesischer Belletristik. Im Mittelpun … weiterlesen
Buch

49,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das schöne Mädchen Yingying als Buch

Produktdetails

Titel: Das schöne Mädchen Yingying
Autor/en: Martin Gimm

ISBN: 3717519875
EAN: 9783717519874
Erotische Novellen aus China.
Originaltitel: .
Mit 33 altchinesischen Holzschnitten.
, Mit Lesebändchen und Goldschnitt.
Übersetzt von Martin Gimm
Manesse Verlag

1. Oktober 2001 - Leder - 256 Seiten

Beschreibung

«Niemand kennt sie, doch jedermann hat sie gelesen», hieß es bereits im alten China von der amourösen Literatur. Die hier versammelten erotischen Novellen schlagen einen Bogen über acht Jahrhunderte klassischer chinesischer Belletristik. Im Mittelpunkt steht die Kunst der sinnlichen Liebe in den vielfältigsten Spielarten - sei sie nun aufreizend oder genießerisch, freizügig oder verschämt, spielerisch-heiter oder melancholisch.

Bei den Verfassern handelt es sich um je zwei Hauptrepräsentanten aus der frühen Blütezeit der Tang-Dynastie (um 800) und aus der letzten Periode der Vollendung chinesischer Romandichtung im 17. Jahrhundert. So weit die Epochen und ihre jeweiligen Moralvorstellungen auseinander liegen mögen, markieren sie doch zwei Höhepunkte erotischer Literatur im alten China.

Bo Xinghan erzählt von einer Kurtisane, die ihren verarmten Liebhaber erst verstößt, sich seiner später aber erbarmt und ihm eine glänzende Karriere ermöglicht. Yuan Zhen schildert das Schicksal eines jungen Gelehrten, der sich dem Glück der Liebe ganz nah glaubt und seiner Geliebten glühende Sehnsuchtsbriefe schreibt. Wojiao shanren spielt mit dem Wunschtraum eines Mannes, der sich von zwei wunderschönen Mädchen nach allen Regeln der Liebeskunst verwöhnt sieht, und Li Yu lässt in seiner Novelle eine anfangs ganz und gar unverständliche Hochzeitsprophezeiung mit dem Fortgang der Handlung plausibel werden: Der junge Bräutigam darf gleich zehnmal hintereinander den Bund fürs Leben schließen, weil mit jeder neuen Braut ein neues Ehehindernis auftaucht.

Illustriert sind die Texte mit dreiunddreißig bezaubernden Holzschnitten. Der Sinologe Martin Gimm macht mit seiner sublimen Auswahl der deutschsprachigen Leserschaft verborgene Perlen einer anspielungsreichen erotischen Erzählkunst erstmals zugänglich. So galt etwa die Novelle »Episode eines Frühlingstraums« wegen ihres pikanten Inhalts lange Zeit als verschollen und ist erst Mitte des 20. Jahrhunderts in Japan wiederentdeckt worden.




Mehr aus dieser Reihe

zurück
«Allein wie er das Meer beschreibt!» - Die schönsten Romane des Stimmungsmagiers Eduard von Keyserling
Buch (gebunden)
von Eduard Von Keyse…
Lob der Ehe
Buch (gebunden)
von Rafik Schami
Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens
Buch (gebunden)
Stopfkuchen
Buch (gebunden)
von Wilhelm Raabe, A…
Northanger Abbey
Buch (gebunden)
von Jane Austen, Han…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.