Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Sufi-Heiliger der zwanzigsten Jahrhunderts als Buch
PORTO-
FREI

Ein Sufi-Heiliger der zwanzigsten Jahrhunderts

Scheich Ahmad al-Alawi. Sein geistiges Erbe und Vermächtnis. 1. , Aufl. Das vorliegende Buch, dem eine…
Buch (gebunden)
"Beinahe eine Vorbedingung für jedes ernsthafte Studium des Sufismus in einer europäischen Sprache": so lautete das Urteil von Seyyed Hossein Nasr, als er die erste Ausgabe dieses Buches rezensierte. Dem Journal of Near Eastern Studies zufolge ist es … weiterlesen
Buch

17,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Ein Sufi-Heiliger der zwanzigsten Jahrhunderts als Buch

Produktdetails

Titel: Ein Sufi-Heiliger der zwanzigsten Jahrhunderts
Autor/en: Martin Lings

ISBN: 9963400434
EAN: 9789963400430
Scheich Ahmad al-Alawi. Sein geistiges Erbe und Vermächtnis.
1. , Aufl.
Das vorliegende Buch, dem eine Doktorarbeit Martin Lings zugrunde liegt, machte den Scheich al-Alawi erstmals über das Fachgebiet der akademischen Orientalistik weit hinaus bekannt. Ein lebendiges historisches Dokument für Leute, die den inneren Weg des Islam kennen oder kennenlernen wollen; hier erstmals in deutscher Sprache.
Übersetzt von Gerhard Giesse
Spohr Verlag

22. September 2005 - gebunden - 265 Seiten

Beschreibung

"Beinahe eine Vorbedingung für jedes ernsthafte Studium des Sufismus in einer europäischen Sprache": so lautete das Urteil von Seyyed Hossein Nasr, als er die erste Ausgabe dieses Buches rezensierte. Dem Journal of Near Eastern Studies zufolge ist es "eines der am gründlichsten recherchierten und ansprechendsten Bücher über den Sufismus, das je von einem westlichen Gelehrten geschrieben worden ist." Nichts in ihm stammt aus zweiter Hand. Der Autor läßt die Sufis für sich selbst sprechen und vermittelt dem Leser durch eine Reihe von ungewöhnlichen und fesselnden Texten, die zumeist aus dem Arabischen übersetzt wurden, einen lebendigen Eindruck von dem Leben eines nordafrikanischen Sufi-Ordens. Vor diesem Hintergrund steht die unvergeßliche Erscheinung des algerischen Scheichs, der den Orden nach dem Tod seines Meisters im Jahre 1909 bis zu seinem eigenen Tod im Jahre 1934 leitete. Die letzten Kapitel sind hauptsächlich seinen Schriften gewidmet, zu denen auch tiefsinnige Aphorismen gehören, und sie enden mit einer kleinen Anthologie seiner mystischen Gedichte.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.