Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wem gehört das schwarze Gold? als Buch
PORTO-
FREI

Wem gehört das schwarze Gold?

Engagement für Frieden und Gerechtigkeit in der Auseinandersetzung mit dem Erdölprojekt Tschad-Kamerun. 1. ,…
Buch (kartoniert)
Ein bemerkenswertes Buch über den mutigen Einsatz für Menschenrechte und Entwicklung im Konflikt mit Weltbank, Exxon-Mobil und den Regierungen in Tschad und Kamerun.

Wo das Erdöl aus dem Boden sprudelt, vergoldet es die Konten der Reichen und entpup … weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wem gehört das schwarze Gold? als Buch

Produktdetails

Titel: Wem gehört das schwarze Gold?
Autor/en: Martin Petry

ISBN: 3860997858
EAN: 9783860997857
Engagement für Frieden und Gerechtigkeit in der Auseinandersetzung mit dem Erdölprojekt Tschad-Kamerun.
1. , Aufl.
Brandes + Apsel Verlag Gm

26. November 2003 - kartoniert - 216 Seiten

Beschreibung

Ein bemerkenswertes Buch über den mutigen Einsatz für Menschenrechte und Entwicklung im Konflikt mit Weltbank, Exxon-Mobil und den Regierungen in Tschad und Kamerun.

Wo das Erdöl aus dem Boden sprudelt, vergoldet es die Konten der Reichen und entpuppt sich als Fluch für die Armen. So war es in Nigeria, Angola, Gabun: dort brachte die Erdölförderung Gewalt, Umweltzerstörung, Korruption und Unterentwicklung.

Wie entwickelt sich ein solcher Konflikt, wenn die Opfer Empörung und Hilflosigkeit überwinden? Im Ringen mit den mächtigen Akteuren des Tschad-Kamerun-Öl- und Pipelineprojekts, der Weltbank, ExxonMobil und den Regierungen der beiden Länder, konnten substanzielle Verbesserungen für die Bevölkerung erreicht werden hinsichtlich der Verwendung und Kontrolle der Erdöleinnahmen, der Umwelt und der Entschädigungen.

Das Buch stellt eine besondere Aufarbeitung internationaler Netzwerkarbeit vor. Es zeigt auf, wie im Süden und Norden zivilgesellschaftliche Organisationen ihre vermeintlichen Grenzen überwinden und zu selbstbewusst Handelnden in einem konfliktreichen Prozess werden.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.