Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Klick ins Buch Das Diktat des Konsenses als Buch
PORTO-
FREI

Das Diktat des Konsenses

Geschichtswissenschaft in der DDR 1949 - 1969. 'Ordnungssysteme, Studien zur Ideengeschichte der Neuzeit'.…
Buch (kartoniert)
Die Geschichte spielte in der kommunistischen Herrschaftsordnung der DDR und in ihrem Selbstverständnis eine äußerst wichtige Rolle. Sabrows Studie leistet einen Beitrag zum Verständnis der gelenkten Geschichtswissenschaft in der ... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

109,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Diktat des Konsenses als Buch

Produktdetails

Titel: Das Diktat des Konsenses
Autor/en: Martin Sabrow

ISBN: 3486565591
EAN: 9783486565591
Geschichtswissenschaft in der DDR 1949 - 1969.
'Ordnungssysteme, Studien zur Ideengeschichte der Neuzeit'.
Reprint 2014.
Gruyter, de Oldenbourg

5. September 2001 - kartoniert - 488 Seiten

Beschreibung

Die Geschichte spielte in der kommunistischen Herrschaftsordnung der DDR und in ihrem Selbstverständnis eine äußerst wichtige Rolle. Sabrows Studie leistet einen Beitrag zum Verständnis der gelenkten Geschichtswissenschaft in der DDR und zeigt auf, inwieweit Einflüsse inner- und außerhalb des Faches Bedeutung hatten. Dazu kombiniert der Autor den Blick auf die Geschichte des Faches mit der Untersuchung des Charakters und der Funktionsweise der SED-Diktatur als politischen und gesellschaftlichen Systems.

Portrait

Martin Sabrow, geb. 1954, ist Professor für Neueste und Zeitgeschichte an der Universität Potsdam und Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam. Er war Vorsitzender der Expertenkommission der Bundesregierung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Pressestimmen

"Zu der rasch anwachsenden Literatur über die innere Verfassung der DDR tritt jetzt Martin Sabrows glänzend recherchierte, von 1949 bis 1969 führende Untersuchung des 'Instituts für Geschichte' an der Akademie der Wissenschaften." (Hans-Ulrich Wehler, in: Süddeutsche Zeitung)

"Wer das Wesen der DDR-Historiografie begreifen möchte, für den ist der Griff zu Sabrows Studie ein Muss." (Dieter Winkler, in: Forum Politikunterricht)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Fremde Moderne
Buch (gebunden)
von Andrés Antolín H…
Friedrich Gogarten (1887-1967)
Buch (gebunden)
von D. Timothy Goeri…
Der Körper im Blick
Buch (gebunden)
von Sebastian Weiner…
Postimperiales Asien
Buch (gebunden)
von Silke Martini
Transatlantischer Föderalismus
Buch (gebunden)
von Juri Auderset
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.