Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Systemische Familienrekonstruktion als Buch
PORTO-
FREI

Systemische Familienrekonstruktion

Buch (kartoniert)
Der Band beschreibt das 'Münchner Modell der systemischen Familienrekonstruktion' - eine wissenschaftlich evaluierte Methodik zur Reflexion von Lebens- und Familiengeschichten. Die theoretischen Grundlagen, die Systematik der Hypothesenbildung, … weiterlesen
Buch

29,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Systemische Familienrekonstruktion als Buch

Produktdetails

Titel: Systemische Familienrekonstruktion
Autor/en: Martin Schmidt

ISBN: 3801716317
EAN: 9783801716318
Hogrefe Verlag GmbH + Co.

September 2003 - kartoniert - 262 Seiten

Beschreibung

Der Band beschreibt das 'Münchner Modell der systemischen Familienrekonstruktion' - eine wissenschaftlich evaluierte Methodik zur Reflexion von Lebens- und Familiengeschichten. Die theoretischen Grundlagen, die Systematik der Hypothesenbildung, das therapeutische Modell, die verwendeten Techniken der Befragung und Dramatisierung von Erzählungen werden ausführlich beschrieben. Die Anwendung der Methode wird anhand von Fallbeispielen illustriert. Familienrekonstruktionen können in der Beratung und Therapie von Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen sowie in der Ausbildung und Supervision von Psychotherapeuten angewandt werden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.