Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Standards vertraglicher Haftung nach englischem Recht als Buch
PORTO-
FREI

Standards vertraglicher Haftung nach englischem Recht

Limits of Frustration. 1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Nach dem gängigen Bild besetzen das deutsche und das englische Recht bei den Standards vertraglicher Haftung Extrempositionen: Im englischen Recht hafte der Schuldner strikt und könne sich nur im Falle des völligen Vertragsscheiterns, ... weiterlesen
Buch

79,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Standards vertraglicher Haftung nach englischem Recht als Buch
Produktdetails
Titel: Standards vertraglicher Haftung nach englischem Recht
Autor/en: Martin Schmidt-Kessel

ISBN: 3832901337
EAN: 9783832901332
Limits of Frustration.
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

20. Mai 2003 - kartoniert - 533 Seiten

Beschreibung

Nach dem gängigen Bild besetzen das deutsche und das englische Recht bei den Standards vertraglicher Haftung Extrempositionen: Im englischen Recht hafte der Schuldner strikt und könne sich nur im Falle des völligen Vertragsscheiterns, der frustration, entlasten. Das deutsche Recht folge hingegen dem Verschuldensgrundsatz. Eine Analyse der doctrine of frustration zeigt jedoch, dass das Vertragsscheitern nur ausnahmsweise zur zusätzlichen Entlastungsvoraussetzung erhoben wird; die frustration wird haftungsrechtlich überschätzt. Der Blick auf einzelne Vertragstypen erlaubt vielmehr den Schluss, dass sich der Haftungsmaßstab regelmäßig aus der Art der Verpflichtung ergibt. Insbesondere im Dienstleistungsbereich ist dabei vielfach nur die erforderliche Sorgfalt des Schuldners gefordert. Ein vergleichender Blick auf das deutsche und das internationale Einheitsrecht belegt die überwiegend geringen Unterschiede der jeweils erreichten Sachlösungen. Martin Schmidt-Kessel ist Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Freiburg; seine Forschungsschwerpunkte sind die privatrechtliche Rechtsvergleichung, das Europarecht, das Europäische Privatrecht und das internationale Einheitsrecht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Schiedsfähigkeit wirtschaftsrechtlicher Streitigkeiten als transnationales Rechtsprinzip
Buch (kartoniert)
von Matthias Lehmann
Grenzüberschreitende Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften im MERCOSUR und im EU-Recht
Buch (kartoniert)
von Gerold M. Jaeger
Wege zum Europäischen Recht
Buch (kartoniert)
Beweisverbote im deutschen und englischen Strafprozeß. Dissertation
Buch (kartoniert)
von Kathrin Janicki
Medienkonzentration und Angebotsvielfalt zwischen Kartell- und Rundfunkrecht
Buch (kartoniert)
von Uwe Blaurock
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.