Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Schreckensodyssee einer Staatsanwältin

Paperback.
Buch (kartoniert)
Ein Ökothriller über eine verheerende Umweltkatastrophe, über Vertuschung, Medienmanipulation und Mord, und mitten drin eine Staatsanwältin, die die brisanten Hintergründe offen zu legen droht, bis zum Eklat...
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

23,30 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Schreckensodyssee einer Staatsanwältin als Buch

Produktdetails

Titel: Schreckensodyssee einer Staatsanwältin
Autor/en: Martin Spirig

ISBN: 3034401159
EAN: 9783034401159
Paperback.
Books on Demand

1. November 2002 - kartoniert - 356 Seiten

Beschreibung

Ein Ökothriller über eine verheerende Umweltkatastrophe, über Vertuschung, Medienmanipulation und Mord, und mitten drin eine Staatsanwältin, die die brisanten Hintergründe offen zu legen droht, bis zum Eklat...

Portrait

Martin Spirig
lebt in Zürich und veröffentlichte bereits sechs Buchwerke.
Er versteht es, nüchterne Sachverhalte äußerst spannend und gut verständlich der Leserschaft näherzubringen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.