Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Schmerz des andern als Buch
PORTO-
FREI

Der Schmerz des andern

Eine Lösung des Problems des Fremdseelischen. 'Berner Reihe philosophischer Studien'. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die vorgelegte Lösung für das Problem des Fremdseelischen stützt sich v.a. auf zweierlei: auf eine "Logik" des Schmerzes im Anschluss an Wittgenstein und auf einen Begriff der synchronen Identität. Ersteres führt zum Ansatz einer Simulationstheorie, … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

78,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Schmerz des andern als Buch

Produktdetails

Titel: Der Schmerz des andern
Autor/en: Martin Walter

ISBN: 3034334907
EAN: 9783034334907
Eine Lösung des Problems des Fremdseelischen.
'Berner Reihe philosophischer Studien'.
Paperback.
Peter Lang

10. Juli 2018 - kartoniert - 262 Seiten

Beschreibung

Wie ist es möglich zu verstehen, dass ein anderer Schmerzen hat? Eine begriffliche Analyse im Anschluss an Wittgenstein zeigt: dazu ist so etwas wie eine Simulation der fremden Schmerzen durch eigene Schmerzen erforderlich. Der Autor setzt sich mit den Fragen auseinander, die ein solcher Ansatz aufwirft, und präsentiert für das Problem des Fremdseelischen eine neuartige Lösung.

Das Problem führt in zentrale Bereiche der Philosophie des Geistes hinein. Die fremden Schmerzen sind in verschiedener Weise mit den eigenen Schmerzen begrifflich verknüpft; im Beispiel des Schmerzes entfaltet sich die "Logik" eines mentalen Zustands. Mit der Simulation verbindet sich zudem eine Identifikation mit dem andern. Ein wichtiger Teil der Überlegungen befasst sich daher mit einem Begriff der synchronen Identität, welche wiederum in einer engen Beziehung zu bestimmten Formen der Intentionalität steht.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort - Kap. 1: Das Problem des Fremdseelischen - Kap. 2: Handeln, Wahrnehmen, Empfinden - Kap. 3: Synchrone Identität; Modelle - Kap. 4: Verstehen, dass ein anderer Schmerzen hat - Literatur

Portrait

Martin Walter studierte Mathematik und Psychologie und promovierte in Mathematik. Sein Interesse gilt bevorzugt auch den philosophischen Grundlagen der beiden Fächer, speziell dem Spätwerk von Wittgenstein.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Über Gemütsregungen
Buch (kartoniert)
von Carlo L. Calanch…
Platon und der Immoralismus
Buch (kartoniert)
von K. Noack, Karste…
Moralische Verpflichtung in der Politik
Buch (kartoniert)
von Christian Michae…
Subjekt - Objekt - Intersubjektivität
Buch (kartoniert)
von Fabrizio Moser
Personen - Inwiefern wir sind, wofür wir uns halten
Buch (kartoniert)
von Charlotte Walser
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.