Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland als Buch
PORTO-
FREI

Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland

Band 2: Forschungsbefunde. 'Medienumbrüche'. Paperback.
Buch (kartoniert)
Das Thema Migration ist in der Gesellschaft angekommen. Gilt das auch für die Medien? Dieses Buch trägt mit empirischen Befunden zur Integrationsdebatte bei. Anhand von Forschungen zu Journalisten, zu Inhalten von deutschen und Minderheitenmedien, zu … weiterlesen
Buch

29,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland als Buch

Produktdetails

Titel: Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland

ISBN: 3837610276
EAN: 9783837610277
Band 2: Forschungsbefunde.
'Medienumbrüche'.
Paperback.
Herausgegeben von Rainer Geißler, Horst Pöttker
transcript Verlag

24. Juni 2016 - kartoniert - 356 Seiten

Beschreibung

Das Thema Migration ist in der Gesellschaft angekommen. Gilt das auch für die Medien? Dieses Buch trägt mit empirischen Befunden zur Integrationsdebatte bei. Anhand von Forschungen zu Journalisten, zu Inhalten von deutschen und Minderheitenmedien, zu Rezipienten sowie zu gesellschaftlichen Bedingungen entsteht ein Bild der bundesdeutschen Medienlandschaft, die beginnt, die bisherigen Grenzen von (deutscher) Mehrheit und Einwanderern, Produktion und Nutzung zu überwinden. Die thematisch und methodisch vielfältig angelegten Beiträge widmen sich den Fragen der medialen Integration ethnischer Minderheiten und schlagen dabei einen Bogen vom historischen Lernen über statistische und inhaltsanalytische Bestandsaufnahmen bis hin zu den Möglichkeiten des Internets.

Portrait

Rainer Geißler (Dr. phil.) ist Professor für Soziologie an der Universität Siegen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Sozialstrukturanalyse, ethnische Minderheiten sowie die Soziologie der Massenkommunikation. Horst Pöttker (Dr. phil.) ist Professor für Journalistik an der TU Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind die gesellschaftlichen und historischen Grundlagen des Journalismus.

Pressestimmen

"[Das Buch ist] als Lektüre sehr zu empfehlen - nicht nur für Journalistinnen und Journalisten, sondern in gleicher Weise auch als Lektüre für Politiker, wenn z.B. im historischen Rückblick resümierend Integrationsprozesse ethnischer Minderheiten gesellschaftspolitisch zu beurteilen sind." Rudolf Kraus, Zeitschrift für Ausländerrecht, 5/6 (2009) "[Die Untersuchungen] bieten auf 352 Seiten einen umfassenden Überblick über das Thema, lassen so manche mediale Präsentation in einem anderen Licht erscheinen und bescheren den ein oder anderen Aha-Effekt." merz, 3 (2009) Besprochen in: m&z, 3 (2010), Richard Solder
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.