Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Trennung in Liebe ... damit Freundschaft bleibt

200 Farbfotos. , .
Buch (kartoniert)
Trennung ist ein Aufschrei der Seele: »So kann ich nicht mehr weitermachen.« Doch Trennung muss nicht in Bitterkeit oder Schuldzuweisungen enden. Sie kann auch eine Chance bedeuten - für einen neuen Anfang.
Bei aller Wut, Trauer, Angst oder Hilflosigk … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Trennung in Liebe ... damit Freundschaft bleibt als Buch

Produktdetails

Titel: Trennung in Liebe ... damit Freundschaft bleibt
Autor/en: Mathias Voelchert

ISBN: 346630718X
EAN: 9783466307180
200 Farbfotos.
, .
Kösel-Verlag

März 2006 - kartoniert - 207 Seiten

Beschreibung

Wenn die Liebe geht, was kommt dann?

Trennung ist ein Aufschrei der Seele: »So kann ich nicht mehr weitermachen.« Doch Trennung muss nicht in Bitterkeit oder Schuldzuweisungen enden. Sie kann auch eine Chance bedeuten - für einen neuen Anfang.

Bei aller Wut, Trauer, Angst oder Hilflosigkeit, die in einer solchen Situation entsteht: Aus einer Liebesbeziehung kann durch eine aufrichtige, respektvolle Trennung eine Freundschaft werden. Dafür braucht es vor allem Ehrlichkeit, gegenseitige Achtung und Wertschätzung des gemeinsam Erlebten - besonders wichtig, wenn Kinder mit betroffen sind. Jeder Mensch, jedes Paar kann nur seinen eigenen Weg finden. Trennung in Liebe unterstützt dabei. Ein Buch, das Türen öffnet.


Portrait

Mathias Voelchert ist Leiter von familylab.de - die familienwerkstatt, der von Jesper Juul gegründeten Organisation zur konkreten Elternunterstützung. Er ist Betriebswirt, Ausbilder, praktischer Supervisor, Coach mit systemischer Aus- und Weiterbildung, Autor und seit 30 Jahren selbstständiger Unternehmer. Der Vater von zwei erwachsenen Kindern lebt mit seiner Frau in München.

Pressestimmen

"Der Scherbenhaufen als Chance: Trennung in Liebe


Mathias Voelchert hat eine Anleitung zur Vermeidung von Rosenkriegen geschrieben. Bei einer Trennung in Liebe, sagt Voelchert, gibt es keine Verlierer."
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.