Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Spannungsfeld der Aufklärung. Von Schillers 'Geisterseher' zur TV-Serie 'The X-Files': als Buch
PORTO-
FREI

Im Spannungsfeld der Aufklärung. Von Schillers 'Geisterseher' zur TV-Serie 'The X-Files':

Rationalismus und Irrationalismus in Literatur, Film und Fernsehen 1786-1999. 'Neues Forum für Allgemeine und…
Buch (gebunden)
Der Mensch der Moderne lebt in einem dialektischen Spannungsfeld rationaler und irrationaler Tendenzen. Die Aufklärung hat Aberglauben und alte Ängste zwar verdrängt, statt dessen aber neue Ängste und neue Dimensionen existenzieller Krisen und sozial … weiterlesen
Buch

66,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Spannungsfeld der Aufklärung. Von Schillers 'Geisterseher' zur TV-Serie 'The X-Files': als Buch

Produktdetails

Titel: Im Spannungsfeld der Aufklärung. Von Schillers 'Geisterseher' zur TV-Serie 'The X-Files':
Autor/en: Matthias Hurst

ISBN: 3825311759
EAN: 9783825311759
Rationalismus und Irrationalismus in Literatur, Film und Fernsehen 1786-1999.
'Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft'.
Universitätsverlag Winter

Mai 2001 - gebunden - IV

Beschreibung

Der Mensch der Moderne lebt in einem dialektischen Spannungsfeld rationaler und irrationaler Tendenzen. Die Aufklärung hat Aberglauben und alte Ängste zwar verdrängt, statt dessen aber neue Ängste und neue Dimensionen existenzieller Krisen und sozialer Entfremdung geschaffen, die in den Werken der Unterhaltungskultur in sinnfälliger und häufig pointierter Form zum Thema werden. In der Schauerliteratur, der Kriminalliteratur, dem Horrorfilm und dem Mystery-Thriller präsentieren sich Aufklärung und Gegenaufklärung in unlösbarer Abhängigkeit als spezifische Signaturen und Deutungsmuster der Moderne. Unter diesem Aspekt bewegt sich die vorliegende Studie zwischen Schillers Romanfragment Der Geisterseher und der TV-Serie The X-Files und behandelt damit mediale Diskurse des Rationalismus und des Irrationalismus innerhalb eines Zeitraums von 200 Jahren.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Zauberberg
Buch (gebunden)
von Andreas Kablitz
Kritisches historisches Erzählen im französischen Gegenwartsroman
Buch (gebunden)
von Johannes Dahlem
Unendlichkeit und Poiesis
Buch (gebunden)
von Susanna Hübschma…
Mittelalterliche Literatur als Retextualisierung
Buch (gebunden)
von Matthias Bode, S…
Severo Sarduys Zeichenkosmos
Buch (gebunden)
von Nina Preyer
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.