Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Rechtliche Bedeutung des Status "HIV-positiv" als Buch
PORTO-
FREI

Rechtliche Bedeutung des Status "HIV-positiv"

Leitfaden für Sozialversicherungsrecht, Privatversicherungsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht.
Buch (kartoniert)
Die vorliegende Abhandlung untersucht auf der Grundlage neuester medizinischer und psychologischer Erkenntnisse die Auswirkungen der rechtlichen Gleichsetzung des Status "HIV-positiv" mit einer Krankheit, wie sie das Eidgenössische Versicherungsgeric … weiterlesen
Buch

46,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Rechtliche Bedeutung des Status "HIV-positiv" als Buch

Produktdetails

Titel: Rechtliche Bedeutung des Status "HIV-positiv"
Autor/en: Max Keller

ISBN: 3719013073
EAN: 9783719013073
Leitfaden für Sozialversicherungsrecht, Privatversicherungsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht.
Helbing & Lichtenhahn

30. November 1993 - kartoniert - 98 Seiten

Beschreibung

Die vorliegende Abhandlung untersucht auf der Grundlage neuester medizinischer und psychologischer Erkenntnisse die Auswirkungen der rechtlichen Gleichsetzung des Status "HIV-positiv" mit einer Krankheit, wie sie das Eidgenössische Versicherungsgericht in seinem Grundsatzentscheid vom 5.9.1990 vertreten hat.

Die Untersuchung erstreckt sich auf sämtliche Rechtsgebiete, in denen der Status "HIV-positiv" überhaupt eine Rolle spielen kann. Im Folgenden sollen die im Vordergrund stehenden negativen Auswirkungen des Grundsatzentscheides kurz skizziert werden.

Aus dem Inhalt:

Rechtsdogmatische Auswirkungen im Versicherungsrecht (Sozialversicherungs- und Privatversicherungsrecht) und Arbeitsrecht
rechtspolitische Auswirkungen: Der Schutz der öffentlichen Gesundheit durch kollektive Prävention und der Schutz der Schwachen werden durch den Grundsatzentscheid beeinträchtigt
psychologische und soziologische Auswirkungen
wirtschaftliche Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Privatversicherern
finanzielle Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft

Nach der vorliegenden Analyse drängt sich der Schluss auf, dass die HIV-Infektion noch nicht als Krankheit im Rechtssinne angesehen werden darf.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.