Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Hinduismus und Buddhismus als Buch
PORTO-
FREI

Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Hinduismus und Buddhismus

von Max Weber
Schriften 1916 - 1920. 'Studienausgabe der Max Weber-Gesamtausgabe'.
Buch (kartoniert)
Dieser zweite Teil von Max Webers Studien zur "Wirtschaftsethik der Weltreligionen" liegt hiermit als Studienausgabe der historisch-kritischen Edition vor. Das in der ganzen Welt vielbeachtete Werk ist als beispielhafte Kulturanalyse Indiens ein Stan … weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Hinduismus und Buddhismus als Buch

Produktdetails

Titel: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Hinduismus und Buddhismus
Autor/en: Max Weber

ISBN: 3161468392
EAN: 9783161468391
Schriften 1916 - 1920.
'Studienausgabe der Max Weber-Gesamtausgabe'.
Herausgegeben von Helwig Schmidt-Glintzer, K H Golzio
Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Mai 1998 - kartoniert - 415 Seiten

Beschreibung

Dieser zweite Teil von Max Webers Studien zur "Wirtschaftsethik der Weltreligionen" liegt hiermit als Studienausgabe der historisch-kritischen Edition vor. Das in der ganzen Welt vielbeachtete Werk ist als beispielhafte Kulturanalyse Indiens ein Standardwerk zur indischen Religiosität, insbesondere zum Hinduismus und zum Buddhismus.

Portrait

Max Weber (1864-1920), Volkswirtschaftler und Soziologe, schuf die methodologischen Grundlagen für eine historisch orientierte Kultur- und Sozialwissenschaft.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.