Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der korrupte Mensch als Buch
PORTO-
FREI

Der korrupte Mensch

Ein psychologisch-kriminalistischer Blick in menschliche Abgründe. 'Goldegg Gesellschaft'. Ein Buch für…
Buch (gebunden)
Es gilt die Unschuldsvermutung: Zwischen schiefer Optik und Skandal
Korruptionsfälle unter Politikern und Beamten lähmen den Staat und vernichten das Vertrauen der Menschen in ihre politischen Vertreter.
Verkommt die Politik zu einem reinen Selbstbedie … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

24,20 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der korrupte Mensch als Buch

Produktdetails

Titel: Der korrupte Mensch
Autor/en: Maximilian Edelbacher, Christian Felsenreich, Karl Kriechbaum

ISBN: 3902729783
EAN: 9783902729781
Ein psychologisch-kriminalistischer Blick in menschliche Abgründe.
'Goldegg Gesellschaft'.
Ein Buch für politisch interessierte Menschen, die wissen möchten, wie das "Dahinter" und psychologische Zusammenhänge funktionieren.
Publikumstitel,
PolitikerInnen, LehrerInnen, JournalistInnen, PsychologInnen, BeraterInnen, Studierende . .
Goldegg Verlag GmbH

1. Oktober 2012 - gebunden - 416 Seiten

Beschreibung

Es gilt die Unschuldsvermutung: Zwischen schiefer Optik und Skandal
Korruptionsfälle unter Politikern und Beamten lähmen den Staat und vernichten das Vertrauen der Menschen in ihre politischen Vertreter.
Verkommt die Politik zu einem reinen Selbstbedienungsladen? Korrumpiert Macht? Bringen Privilegiennetzwerke Menschen zu Fall oder liegt die Anlage zur Korruption in der Persönlichkeit begründet?
Anhand prominenter Korruptionsfälle zeichnen die Autoren ein spannendes Sittenbild unserer Zeit. Dabei rücken sie psychologische Hintergründe in das Zentrum ihrer Betrachtung.
Sie zeigen, wo Korruption beginnt, welche Missstände im Staat ihr Entstehen begünstigen und warum Menschen so anfällig dafür sind.
Ein abschließender Ausblick macht klar, was notwendig ist, um Korruption in Zukunft zu unterbinden und wie die graue Weste wieder weiß wird.

Portrait

HR Mag. Maximilian Edelbacher bearbeitete als Polizeijurist und ehem. Leiter des Wiener Sicherheitsbüros zahlreiche spannende Kriminalfälle. Er ist u.a. Gastdozent an verschiedenen Universitäten und Institutionen und Autor erfolgreicher Bücher und Fachartikel. Als Vortragender beschäftigt er sich mit dem Thema Korruption und gibt Einblicke, wie das System funktioniert.
Christian Felsenreich, BA pth, MSc ist Psychotherapiewissenschafter, betreibt eine freie Praxis als Coach in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren als Trainer und Forscher mit Hochrisikoindustrien wie der Finanzwirtschaft. Als Autor, Vortragender und Mitglied des Arbeitskreises "Psyche & Wirtschaft" an der Sigmund-Freud-Universität Wien gibt er Einblick ins "System Korruption" und zeigt den Zusammenhang zwischen psychischen Problematiken und dem Macht- und Risikoverhalten von Menschen auf.
Dr. Karl Kriechbaum ist Finanzmarkt- und Politik-Psychologe, Psychotherapeut und Unternehmensberater. Er ist Leiter von zahlreichen Seminaren für Stress-Abbau, richtiges Denken und aktiv-entspanntes Arbeiten sowie Autor und Vortragender. Als Mitglied des Arbeitskreises "Psyche & Wirtschaft" an der Sigmund-Freud-Universität Wien und Leiter des Instituts für Psychoneuronalogie beschäftigt er sich mit der Erforschung, Lehre und Therapie von destruktiven menschlichen Steuerprogrammen und Verhaltensweisen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Bessere Welt
Buch (gebunden)
von Giacomo Corneo
Monster von nebenan
Buch (gebunden)
von Beate Handler
Wie der Mensch denkt
Buch (gebunden)
von Beate Handler
Verbotenes Universum
Buch (gebunden)
von Silke Britzen
Wenn Menschen töten
Buch (gebunden)
von Heike Lettner
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.