Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Media Synaesthetics als Buch
PORTO-
FREI

Media Synaesthetics

Konturen einer physiologischen Medienästhetik. 1. , Aufl. 7 schwarz-weiße Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Der Band Media Synaesthetics untersucht die Wechselwirkung und das Zusammenspiel zwi-schen Medien und Sinnen. Die Autorinnen und Autoren diskutieren theoretische Konzepte zur Synästhesie der Wahrnehmung und setzen sich mit synästhetischen Spielformen … weiterlesen
Buch

27,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Media Synaesthetics als Buch

Produktdetails

Titel: Media Synaesthetics

ISBN: 3931606597
EAN: 9783931606596
Konturen einer physiologischen Medienästhetik.
1. , Aufl.
7 schwarz-weiße Abbildungen.
Herausgegeben von Christian Filk, Michael Lommel, Mike Sandbothe
Herbert von Halem Verlag

Oktober 2003 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Der Band Media Synaesthetics untersucht die Wechselwirkung und das Zusammenspiel zwischen Medien und Sinnen. Die Autorinnen und Autoren diskutieren theoretische Konzepte zur Synästhesie der Wahrnehmung und setzen sich mit synästhetischen Spielformen der künstlerischen Praxis auseinander. Media Synaesthetics ist darauf angelegt, die medialen Koppelungen der Sinne und Affekte, das heißt: Konturen einer physiologischen Medienästhetik, zu markieren. Das Erkenntnisinteresse richtet sich dabei weniger auf anthropologische Konstanten oder Sinneshierarchien als auf Inszenierungsweisen, Überschneidungen und Umbrüche der Sinne, auf mediale Anatomien und Schnittstellen der Einbildungskraft.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.